Saint Thomas – Children Of The New Brigade (Vinyl-ReIssue)

By | Plattenkoffer
Saint Thomas
Children Of The New Brigade (Vinyl-Reissue)

Accelerator Records
VÖ: 15.10.2021

Durch Zufall habe ich in der vergangenen Woche erfahren, dass das dänischen Kleinstlabel Accelerator Records das vierte Album von Saint Thomas, “Children Of The New Brigade”, erstmalig auf Vinyl veröffentlicht. Dass ursprünglich 2005 auf Make My Day erschienene Album, war das letzte, mit dem Saint Thomas alias Thomas Hansen eine breite Öffentlichkeit erreichen konnte, bevor er am 5. September 2007 viel zu früh verstarb. Read More

Video/Tune of the Week: Potato Fritz – Gerichtsmedizin

By | News, Video | Tune of the Week
25 Jahre nach den beiden Bandgründungen der Hamburger Noise-Punker Potato Fritz und dem Bonner Pendant Fluid To Gas erschien 2019 eine Split 3″ CD auf Fidel Bastro, die auf den Namen “Silberhochzeit” getauft wurde. Nun folgt endlich im Nachgang auch der Release auf Vinyl. Am 12.03. erscheint die dazugehörige 7″ mit den beiden Tracks “Gerichtsmedizin” von Potato Fritz und “Functioning Bullshit Detector” von Fluid To Gas. Potato Fritz brachten zudem ihre verstaubten Knochen wieder in Gang und drehten zum dem bereits 2005 auf “Baumwollitze” erschienenen und nun neu abgemischten Song “Gerichtsmedizin” ein Video. Die Premiere des Videos dürfen wir heute genau hier feiern. Yeah! Read More

Brandtson – Death & Taxes (Vinyl-ReIssue)

By | Plattenkoffer
Brandtson
Death & Taxes

Steadfast Records
VÖ: 01.02.2021

Nach “Letterbox” und “Fallen Star Collection” legt Steadfast Records nun auch die EP “Death & Taxes” von Brandtson neu auf. Mit “You Do The Science” und “Ain´t No Trip To Cleveland” gibt es darauf zwei der stärksten Brandtson-Songs überhaupt zu hören. Die Band ist in absoluter Hochform. Das letzte Mal, bevor die Band mit ihrem darauffolgenden Album “Send Us A Signal” das erste Mal ein wenig schwächelt und sich 2006 nach dem sehr durchwachsenen Album “Hello Control” auflöste. Read More

Beastie Boys – Music

By | Plattenkoffer, Records
Beastie Boys
Music

Brooklyn Dust Music / Capitol Records / Universal Music Group
VÖ: 23.10.2020

Mit einer Doppel-LP veröffentlichen die Beastie Boys den letzten Teil ihrer dreiteiligen Rückblende auf das eigene Schaffen. Bereits im Oktober 2018 erschien eine umfangreiche gebundene Buchausgabe der Geschichte der Band. Im April diesen Jahres dann wurde die zwischen Dokufilm und Dokushow balancierende “Beastie Boys Story” veröffentlicht. Nun folgt mit “Beastie Boys Music” der passende Soundtrack. Nach “Anthology: The Sounds of Science” (1999) und “Solid Gold Hits” (2005) ist “Beastie Boys Music” die quasi dritte Best Of-Compilation der drei Musikpioniere MCA, Mike D und Ad-Rock. Read More

Tune of the Week: Lawn – Nighttime Creatures

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Mit ihrem Track “Nighttime Creatures” kehren die aus New Orleans kommenden Lawn zurück. Der smarte und leichtfüßige Independent-Sommer-Song ist ein erster Singlerelease ihres im September erscheinenden zweiten Werks mit dem Namen “Johnny”. Die fabelhaften Leute von Community Records veröffentlichen das Album in Zusammenarbeit mit Muscle Beach. Bei uns ist der kleine Ohrwurm Tune of the Week. Read More

Hum

By | News
Damals habe ich Hum nicht wirklich wahrgenommen. Ihr Song “Stars” blieb das einzig hängengebliebene Phänomen. Dabei hat ihr Majordebüt “You’d Prefer An Astronaut” von 1995 noch so einige Hits auf Lager. “The Pod”, “Suicide Machine” und allen voran das unglaublich gute “I Hate It Too”. Um heute das Vinyl abzustauben ist laut Discogs ein Durchschnittspreis von ca. 80 Euro fällig (für die erste Auflage). Das Album soll Ende Mai allerdings in einer 5.Auflage erneut zu haben sein. Nachdem das Album 2013 als weißes Vinyl zu kaufen war, kommt es diesmal im meerglas-grün Look auf den Markt. Ob es der Release auch nach Deutschland schafft bleibt abzuwarten. Read More

Loma Prieta

By | News
Am kommenden Freitag erscheint die neue Loma Prieta Single “Continuum b/w Fate”. Die Two Track 7″ ist die erste Veröffentlichung der Kalifornier seit ihrem Langspielrelease “Self Potrait” aus dem Jahre 2015. Die (Post-)Hardcoreformation schlägt in ihren beiden neuen Songs deutlich melodiösere Töne an. So erinnert “Continuum”, schon seit letztem November im Stream zu hören, durchaus an eher Post-Punk lastige Kollegen wie Protomartyr. Der treibende, leicht noisig, fuzzige Track ist ein wahrer Hit. Read More

Nirvana – Live And Loud (Vinyl-Edition)

By | Plattenkoffer
Nirvana
Live And Loud (Vinyl-Edition)

Universal Music
VÖ: 30.08.2019

Ich erinnere mich noch all zu gut daran, wie ich dieses Nirvana-Konzert das erste Mal auf MTV gesehen habe. Diese Power, diese Dynamik und der irgendwie schon ziemlich abgefuckt wirkende Kurt Cobain auf der Bühne … Ich habe es geliebt. Read More

Travis – Live At Glastonbury ’99 (Vinyl-ReIssue)

By | Plattenkoffer
Travis
Live At Glastonbury ’99 (Vinyl-Reissue)

Universal Music
VÖ: 12.07.2019

Travis feiern weiter. Neben der “20th Anniversary“-Edition ihres Welterfolgs “The Man Who” veröffentlichen die Schotten parallel auch das Live-Album “Live At Glastonbury Festival ’99” erneut auf Vinyl. Das heute als legendär angesehene Konzert zeigt eine Band auf dem Weg nach oben, die – das muss man einfach so schreiben – sensationell abliefert. Read More

R.E.M. – In Time: The Best Of R.E.M. 1988–2003 (Vinyl-ReIssue)

By | Plattenkoffer
R.E.M.
In Time: The Best Of R.E.M. 1988–2003 (Vinyl-Reissue)

Universal Music
VÖ: 14.06.2019

Seit einigen Jahren wird die Discografie von R.E.M. in regelmäßigen Abständen nach vergriffenen Alben durchforstet, um diese dann erneut zu veröffentlichen. Das macht bei manchen Platten Sinn, bei anderen Veröffentlichungen kann man hingegen darüber streiten, ob es zwingend eine Neuauflage bräuchte. Read More