Video|Tune of the Week: Devin Heat – Major Cities

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
“Major Cities” heißt die neue Single von Devin Heat. Ein minimal Country behafteter Retro-Pop-Sound ist nach den bereits veröffentlichten Singles “Teenage Grief” und “Healing Powers” auch bei “Major Cities” das treibende Grundgerüst des Songs des aus Bremen kommenden Musikers. Mit einem stetig melancholischen Unterton erzeugt “Major Cities” eine wohlige Harmonie und erinnert musikalisch an eine Mischung zwischen 80er-Synthie-Intros, Digger Barnes und Gabriel Bruce. Dream Pop von der Weser. Bei uns ist “Major Cities” Video und Tune of the Week. Read More


Video of the Week: Daily Thompson – Cantaloupe Melon

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Deutlich weniger Stoner und Psych Rock performen die Dortmunder Daily Thompson auf ihrer neuen Single “Cantaloupe Melon”. Der Track ist bereits die zweite Auskopplung des am 3.Dezember erscheinenden neuen Albums “God Of Spinoza”. Und damit veröffentlicht das Ruhrpott-Trio nur knappe 16 Monate nach “Oumuamua” ein weiteres Album, ebenfalls auf Noisolution. Ein auf 100 Stück limitiertes Bundle des neuen Albums gibt es ab Sonntag, den 14.11.2021 im Preorder. Das zu “Cantaloupe Melon” veröffentlichte Video ist bei uns Video of the Week. Read More

Tune of the Week: Olivia Vedder – My Father’s Daughter

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Für den Soundtrack zum neuen Sean Penn Film “Flag Day” steuerten Cat Power, Eddie Vedder und Glen Hansard dreizehn Songs bei. Bei zwei Stücken gibt Olivia Vedder, die Tochter des Pearl Jam Frontmannes, ihr Gesangsdebüt auf Platte. Die sehr gefühlvolle und von Olivia Vedder hauchzart gesungene Ballade “My Father’s Daughter” ist die erste Single Auskopplung des Soundtracks und gleichzeitig das vermeintliche Hauptstück. So ist “My Father’s Daughter” nicht nur im unten stehenden Video zu sehen/hören, sondern auch dem offiziellen Trailer des Films unterlegt. Mit dem Song “There’s A Girl” steuert Olivia noch einen anderen Song zur Compilation bei. Neben ansonsten zahlreichen neuen Songs aller Künstler:innen, gibt es auch eine Coverversion des R.E.M. Klassikers “Drive”, solo performt von Eddie Vedder. Read More

Video|Tune Of The Week: Raccoon City – Nocturnus

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Nach dem im Januar veröffentlichten “Carnation” folgt mit “Nocturnus” nun ein zweiter neue Song der Australier von Raccoon City. Irgendwann 2021 soll dann auch noch ein unbetiteltes Album erscheinen. Bei “Nocturnus” dürften Post-Harcore, Sreamo und Emo Fans mit der Zunge schnalzen. Hammer. Nachdem die Band Ende 2019 ihr Comeback angekündigt hatte, machte der neu formierten Combo die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Mit den beiden 2021er Songs pirschen sich die Australier nun so langsam an einen Release heran. “Nocturnus” ist bei uns Video und Tune of the Week. Read More

Video|Tune of the Week: Yoga – Dead Sea Salt

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Die Band Yoga meldet sich zurück und kündigt mit ihrem Track “Dead Sea Salt” gleichzeitig ihr im Sommer kommendes Debütalbum an. Das wird auf den Namen “Amnesie” hören und über unser Berliner Lieblingsspäti, dem Späti Palace veröffentlicht. “Dead Sea Salt” wurde mit einem künstlerischen Video ausgestattet, welches wir in Art und Herangehensweise von Videomacher Max Hilsamer bereits von Shots für Die Wände oder Albertine Sarges her kennen.

Read More


Video|Tune of the Week: No Kill – Swooning

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
“Swooning” ist der erste Track des bei Substitute Scene Records erscheinenden Debütalbums “Gold Chorus” der Band No Kill. Hinter No Kill verbirgt sich die in Brooklyn, New York ansässige Künstlerin Jamie Cogar. Bereits vor einigen Jahren kursierten ein, zwei Songs der US-Amerikanierin durchs Netz. Nun veröffentlicht das Independent Label Substitute Scene endlich Cogars Musik auf Platte. “Swooning” ist ein wundervoller Vorreiter auf das, was da noch in der Pipeline steckt. Shoegaziger Noise trifft auf einen dreamigen Pop, gepaart mit ordentlich Hall und Rückkopplung. “Swooning” ist bei uns Video und Tune of the Week. Read More

Video/Tune of the Week: Potato Fritz – Gerichtsmedizin

By | News, Video | Tune of the Week
25 Jahre nach den beiden Bandgründungen der Hamburger Noise-Punker Potato Fritz und dem Bonner Pendant Fluid To Gas erschien 2019 eine Split 3″ CD auf Fidel Bastro, die auf den Namen “Silberhochzeit” getauft wurde. Nun folgt endlich im Nachgang auch der Release auf Vinyl. Am 12.03. erscheint die dazugehörige 7″ mit den beiden Tracks “Gerichtsmedizin” von Potato Fritz und “Functioning Bullshit Detector” von Fluid To Gas. Potato Fritz brachten zudem ihre verstaubten Knochen wieder in Gang und drehten zum dem bereits 2005 auf “Baumwollitze” erschienenen und nun neu abgemischten Song “Gerichtsmedizin” ein Video. Die Premiere des Videos dürfen wir heute genau hier feiern. Yeah! Read More


Video of the Week: Kali Masi – Trophy Deer

By | News, On Tour, Video | Tune of the Week | No Comments
Die aktuelle Single-Auskopplung “Trophy Deer” ist bereits der zweite Song des aus dem im März erscheinenden neuen Kali Masi Albums [laughs]. Im letzten November veröffentlichte die Band aus Chicago mit “The Stray” bereits ein neues Stück Musik. Kali Masis Debütalbum “Wind Instrument” (2017) und die 2019er Europa Tour mit Red City Radio machte Rock, Punk und Emo Fans durchaus aufmerksam auf die gepflegte Ohrwurm anfällige Mukke. Wenn alles gut läuft, kehrt die Band im November / Dezember 2021 zurück auf europäische Bühnen. Das Video zum mehr als nur catchigen Track “Trophy Deer” ist bei uns Video of the Week. [laughs] erscheint am 26. März 2021 auf Homebound Music / Take This to Heart Records. Read More

Video of the Week: Nada Surf – Just Wait

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Nada Surf haben zu ihrem Song “Just Wait” einen zehn minütigen Musikfilm produziert. Regie führte kein geringer als Mark Pellington, der in den letzten knapp 30 Jahren unter anderem für Künstler wie Pearl Jam, Alice in Chains, Nine Inch Nails, Bruce Springsteen oder Band Of Horses gedreht hat. “Just Wait” beeindruckt mit einer wohlfühlenden und melancholischen Ruhe. Der typische Nada Surf Sound wird gepaart mit meditativ gesprochenen Worten, einer sanftmütigen Vertonung und mit atmosphärischen Bildern. Read More

Video|Tune of the Week: Boy Division – Fade To Grey

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Hamburgs finest Boys sind zurück. Naja, weg waren sie ja nicht. Ich habe sie nur echt lange nicht mehr gesehen. Live, in Farbe, mit Cola-Rum, Noise und viel Theater. Das ändert sich nun. Denn Boy Division liefern das bis dato beste Wohnzimmerkonzert 2020 ab. Mit “Fade To Grey” veröffentlichen die adretten Herren von der Elbe tatsächlich eine Single aus der im letzten Jahr erschienene Compilation “The CD Years”. Das Video zur Single ist bei uns Tune und Video of the Week! Read More