Oso Oso – Basking In The Glow

By | Records
Oso Oso
Basking In The Glow

Triple Crown Records
VÖ: 16.08.2019

Wer Oso Osos letzten Hit “gb​/​ol h​/​nf” (kurz für: “Goodbye, Old Love / Hello, New Friend”) genauso mochte wie ich, freut sich wahrscheinlich auch schon länger auf das nun in den Startlöchern stehende neue Album “Basking In The Glow”. Der unaufgeregte und lockere Indie Pop Rock mit Anleihen aus Emo, Poppunk und Alternative macht einfach nicht viel falsch. Hier versammeln sich schnell hängengeblieben 00er Fans von Nada Surf, The Posies oder Death Cab For Cutie und tanzen im Einklang mit Modern Baseball, Sorority Noise und Tiny Moving Parts Anhängern. Im Gegegnsatz zu allen genannten ist Oso Oso allerdings ein Soloprojekt. Jade Lilitri aus Long Beach, New York veröffentlichte unter dem namen Oso Oso bereits zwei Alben. Sein neues, drittes Album “Basking In The Glow” erscheint diesen Freitag bei Triple Crown Records. Read More

Foxing – Nearer My God

By | Records
Foxing
Nearer My God

Triple Crown Records
VÖ: 10.08.2018

Foxing hatte ich bis dato gar nicht auf dem Schirm. Mit Nearer My God veröffentlicht das aus St.Louis kommende Quartett nämlich schon ihr drittes Album. Vielleicht mag es daran liegen, dass Foxings Diskographie etwas langsamer voranschreitet. Ihr Debütalbum The Albatross erschien 2013, der Nachfolger Dealer erschien dann erst 2016. Für den nun dritten Lonplayer nahm man sich fast 3 Jahre Zeit, um die zwölf Tracks zu schreiben und fertigzustellen. Was dabei rausgekommen ist, überrollt dich quasi in den ersten 5 Tracks und macht erst beim schmachtenden “Garden State-Look A Like” Five Cups eine Pause. Read More