Orange Blossom Special Festival Beverungen, 8.Juni2019 (Teil Zwei)

By | Live
Nachdem der große Schrecken mit dem Unwetter am Festivalfreitag überwunden war, man sich die Sorgen und den Kopf im Beverunger Stadtkrug freigetrunken hatte, war es mal wieder Zeit für etwas typisch OBS-haftes: bei erster Band um 11:30 Uhr war der Garten sehr sehr gut gefüllt. Viele OBS-Besucher waren zu diesem Zeitpunkt schon mehr als fit und kamen von den morgendlichen Rahmenattraktionen, wie dem angebotenen Yoga, dem Boule, dem Totenkopfschwimmen oder vom OBS-Lauftreff. Dabei sind diese Aktionen alle von OBS-Stammgästen ins Leben gerufen und völlig eigenständig auf die Beine gestellt worden. Ein Dank an dieser Stelle an alle engagierten Musikfans, die auch außerhalb des Gartens das OBS-Feeling weitertragen und reichlich Alternativen zum Grillen auf der Weserwiese anbieten – Jahr für Jahr. Zurück zum Programm. Read More

The Holy

By | News

Alles bisherige aus Finnland klang irgendwie immer düster – voller Verzerrungen und Post-Rock Elementen (Ausnahmen bestätigen die Regel, logisch). Diese hier namens The Holy mischen einen gekonnten Indierock irgendwo zwischen Mainstream belastenden Folk und The National-likem England Sound. Read More