Just For Fun – Alles Wegrenovieren

By | News
Bestimmt schon zwei Wochen her, dass Kevin ‘Otter’ Hamann (ClickClickDecker) und Johannes ‘Skinny Joe’ Rögner (Frittenbude) mit “Alles Wegrenovieren” ihr Debüt bzw. eigentlich zweites Album “Im Museum Der Eigenen Irrtümer” angekündigt haben. Früher hat man gesagt, dass wenn etwas zwei Tage her ist im Internet, es dann schon wieder alt ist. Was ist es denn dann nach zwei Wochen? Uns wurscht. Klasse Song, klasse Typen. Schon damals, als Hamann und Rögner als Lama L.A. ihre Platte “AFFEMARIA” bei Anette Records heraus brachten. Nun nennen sich die beiden Freunde Just For Fun. Und so klingt es dann auch: frei heraus, weit weg von verkopft, trotzdem schlau und witzig. Read More

Last Days Of April – Even The Good Days Are Bad

By | Records
Last Days Of April
Even The Good Days Are Bad

Tapete Records
VÖ: 07.05.2021

Immer wenn ich über meine persönlichen Lieblingsbands spreche, vergesse ich, Last Days of April zu erwähnen. Die Band um Sänger und Gitarrist Karl Larsson veröffentlicht seit mehr als 20 Jahren extrem gute Alben abseits einer größeren Hörerschaft. Mit “Even The Good Days Are Bad” erscheint nun das mittlerweile zehnte Album von Last Days Of April. Und nach dem etwas schwächeren “Sea Of Clouds” ist Larsson wieder in Spur und beweist (wieder einmal) welch großer Songschreiber er ist. Read More

Botschaft – Musik Verändert Nichts

By | Records
Botschaft
Musik Verändert Nichts

Tapete Records
VÖ: 08.02.2019

Anmutig und schön erklingen der Botschafts Töne auf ihrem Debüt “Musik Verändert Nichts”. Der zwischen Retro-Pop, Yacht Rock und wavigem Soft Rock angesiedelte Sound betört dich mit einem gelungenen, homogenen Gesamteindruck. Der melancholisch, teils traurig oft aber auch ironisch gemeinte lyrische Ausguss der Band steht dem einerseits kontrovers entgegen, andererseits befindet sich der künstlerische Pessimismus unheimlich passend im Einklang und ohne resignierend zu wirken. Read More

Kala Brisella | Support: Illegale Farben – Blue Shell | Köln, 19.November2018

By | Live
Dass es Montag und ziemlich kalt war, merkte man anhand der doch nur wenigen Zuschauer, die sich an diesem Novemberabend im Kölner Blue Shell einfanden. Jedenfalls war es so kalt, dass Mütze und Handschuhe auf dem Weg mit dem Fahrrad von Ehrenfeld in die Südstadt notwendig waren. Klar, war ja auch November. Alles andere ist ja eher unnormal. Tja, und eben Montag – nach einem durchgemachten Wochenende und einem müden ersten Wochenarbeitstag wahrlich nicht die optimalsten Voraussetzungen zum Weggehen. Der Grund, dies dann aber doch zu tun und diese kleine Reise über alle roten Ampeln und schlechten Fahrradwege in Köln auf sich zu nehmen: die Breisgau-Berliner Kala Brisella. Mit dem Support durch die aus Köln kommenden Illegale Farben, erhoffte ich mir einen entsprechenden Noise- und Punkpegel, um die müden Knochen wieder aufzuwecken. Read More

Heim – Ws

By | Records
Heim
Ws

Tapete Records
VÖ: 26.10.2018

Vielleicht sollte die Platte ja ursprünglich “Fünf Gegen Einen” lauten –  ich weiß es nicht. Und so rätselt man, ob es tatsächlich etwas mit dem zweiten Release einer immer noch bestehende Combo aus Seattle zu tun hat. Viel nahe liegender ist jedoch, dass die Nürnberger Band Heim tatsächlich den Kürzel “Ws” für Wattsekunde verwendet haben, die man auch Joule bezeichnen kann und die die innere Energie oder auch die Wärme als physikalische Größe definiert. Bäm! Das wärs doch. Denn nichts anderes drückt die zweite Platte der Franken auf dem Hamburger Label Tapete Records aus. Sofort schwadronieren dir große Alternative-, Indie- und Noisegruppierungen der 80er und 90er durch den Kopf. Wo verzerrte Gitarrenmelodien das Independent Genre definierten und Bands wie Dinosaur Jr., Wilco oder Pavement nur was für rockende Intelligenzbolzen waren. Read More

Kala Brisella – Ghost

By | Records
Kala Brisella
Ghost

Tapete Records
VÖ: 14.09.2018

Zweiter Akt aus dem Hause Kala Brisella. Nach erst letztem Jahr erschienendem Debütalbum “Endlich Krank” kommt bereits am 14.09. “Ghost”, das zweite Album der Berliner Post-Punk und Pop-Noise Band auf den Markt. Von dem kleinen Berliner Indielabel Spaeti Palace wechselt man zu dem etwas größeren Hamburger Laden Tapete Records. Berlin und Hamburg, Noise, Punk und Pop. Das passt alles äußerst gut zusammen. Read More

TRUCKS

By | News
Die Berliner Post-Punk Band TRUCKS kündigt via Tapete Records ihr erstes Album an. Die bei I CAN GUARANTEE schon etwas länger auf dem Schirm stehende Band veröffentlicht am 5.Oktober somit ihr Werk “Nicht Nichts” auf dem Hamburger Indielabel. Schon ihre Demo Songs und die veröffentlichte Single Trilogie aus 2016/2017 versprachen einiges. Auch im Interview mit uns, kündigten die vier Berliner Schraube, Elias, Billy und Christian schon Großes an (hier nachzulesen). Erster Vorbote zum Album ist der Videorelease “Jenseits Von D”. Read More

The Telescopes – As Light Return

By | Records
As Light Return
The Telescopes

Tapete Records
VÖ: 07.07.2017

Fast schon in psychedelischen Sphären abtauchen, mit einem monotonem Gesang hypnotisieren lassen, dahinter wälzt sich ein Teppich aus gitarrenverzerrten Tönen und langgezogenen Riffs, die in-, über- und durcheinander undurchdringbar erscheinen – The Telescopes sind mit ihrem neunten Studiowerk zurück. Read More