Laura Carbone – Empty Sea

By | Records
Laura Carbone
Empty Sea

Duchess Box Records
VÖ: 01.06.2018

Einen ganz schönen Brocken liefert da Laura Carbone ab. Empty Sea heißt der zweite Longplayer der mittlerweile in Berlin ansässigen Mannheimerin. Mit neun Songs kommt Empty Sea eher im klassischen Albumformat der 80er daher. Carbone verzichtet auf Masse und liefert mit ihrer Auswahl an Songs auf den Punkt gekonnt ab. Dabei besticht vor allem der Facettenreichtum auf Empty Sea. Von einer leicht lockeren Indiepophymne bis zum Vergraben in eine düstere Singer-/Songwriter Welt zwischen Nick Cave, PJ Harvey und Mark Lanegan. Read More