The Get Up Kids – Problems

By | Records
The Get Up Kids
Problems

Polyvinyl Records
VÖ: 10.05.2019

20 Jahre ist es nun her, dass die Get Up Kids mit “Something To Write Home About” eines der wichtigsten “Emo”-Alben überhaupt veröffentlichten. Mit Songs wie “Ten Minutes”, “Holiday” oder auch “I’m A Loner Dottie, A Rebel” sprachen die Jungs aus Kansas City einer ganzen Generation aus dem Herzen. Diese Gefühlswelt können die Get Up Kids mit “Problems” natürlich nicht mehr hervorrufen, trotzdem ist das neue Album der Band um Sänger Matt Pryor ganz fantastisch geworden. Read More

Pedro The Lion – Phoenix

By | Records
Pedro The Lion
Phoenix

Big Scary Monsters / AL!VE
VÖ: 18.01.2019

Da David Bazan unter dem Namen Pedro The Lion seit 15 Jahren keine Platte mehr gemacht hat, ist es nahezu selbstverständlich, dass mich Band und Musik sofort zurückkatapultieren in die stark Indierock behafteten 2000er Jahre. Pedro The Lion war ein fester Bestandteil von diversen Playlisten, wo sich alles zwischen den Decemberists, Rilo Kiley, Death Cab For Cutie, Port O’Brien oder den Weakerthans abspielte. Nun ist David Bazan mit Pedro The Lion und dem Album “Phoenix” zurück. Read More

Pet Symmetry

By | News
Pet Symmetry lassen sich von ihren Vätern im in der Zukunft spielenden Video zu Stare Collection darstellen. 27 Jahre später nehmen die Daddys von Erik Czaja, Marcus Nuccio und Evan Weiss Gitarre, Bass und Schlagzeug in die Hand und versuchen ihr Bestes. Read More

Pet Symmetry – Vision

By | Records
Vision
Pet Symmetry

Polyvinyl Records
VÖ: 26.05.2017

In den ersten Hörversuchen von Pet Symmetrys Werk Vision war ich ganz und gar nicht angetan von den ersten Tracks des Albums. Zu simpel waren die Songstrukturen und es lief hier rein und sofort wieder da raus. Musik wäre aber eben nicht dieses Medium, wenn es dich im zweiten oder dritten Versuch dann doch kriegen würde. So eben auch bei Vision. Everyone If AnyoneStare Collection und Hall Monitor liefen immer wieder an und Read More