No Berlin – You’re Never Gonna See

By | News
Mark Lewis macht Musik. Und das schon lange. Bei uns kennt man den überwiegend mit Gitarre auftretenden Berliner aus Washington D.C. unter anderem als Live-Musiker in der Band von Laura Carbone oder als Mitglied von Jettes. Unter dem Namen No Berlin ging Lewis vor wenigen Tagen an die Öffentlichkeit und präsentiert nun einen ersten Song. “You’re Never Gonna See” ist ein eingängiger zwei Minuten Pop-Rock-Song mit Punk-Anleihen. Äußerst smart in Rhythmus und Machart und somit gelungen kurzweilig. Read More

Support your favorite Hobby – at home! F*** COVID-19

By | Specials
Durch die aktuelle Lage und die Verordnungen bzw. Empfehlungen soziale Einrichtungen zu schließen und Veranstaltungen abzusagen, sind wir alle auf eine uns unbekannte und für viele ungewöhnliche Probe gestellt. Einerseits gilt es die zu schützen, die zur so genannten Risikogruppe gehören und dafür mit zu sorgen, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet und wenn dann eben nur kontrolliert und langsam, auf der anderen Seite werden wir als “westliche Konsumgesellschaft” mit ungewohnten Einschränkungen, was vor allem unser kulturelles Leben betrifft, rechnen müssen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Der Samstag hier in Köln fühlt sich schon an, wie ein gelebter Sonntag. Es scheint also bei vielen angekommen zu sein. Was es heißt, das kulturelle Leben einzustellen, habe ich gestern und Read More

Laura Carbone – Stereo Wonderland | Köln, 18.Januar2019

By | Live
Auf ihrer ersten Headliner Tour machte Laura Carbone mit ihrer Liveband am vergangenen Freitag Halt in Köln. Ursprünglich sollte die Show im alten Jazzclub Subway stattfinden. Einen Tag vorher wurde die Show aber dann ins etwas kleinere Stereo Wonderland verlegt. Das hatte zur Folge, dass es etwas kuscheliger wurde. Nach einigen Kurzentschlossenen an der Abendkasse ist der Gig letztlich ausverkauft. Bereits anderthalb Wochen vorher konnte ich Laura und Band zum Tourstart in Düsseldorf sehen. Schließlich präsentierte I CAN GUARANTEE zusammen mit den lieben Kollegen von Byte FM, Post-Punk.com und Sounds & Books die Tour und da wollte ich so oft es geht Präsenz zeigen. Es war mir aber mehr eine Herzensangelegenheit, als eine Pflichterfüllung. Read More

Laura Carbone & The Pains Of Being Pure At Heart

By | News, On Tour
Aus Nick und Kylie wird Kip und Laura – man mixe das wundervolle eigene Potential mit gefühlt gehörten Anleihen von My Bloody Valentine, Mazzy Star oder Radioheads “High And Dry”, lässt Pop und Noise innig ineinanderfließen und erhält einen großen Song. Pompöser und mit mehr Hingabe geht es kaum: Laura Carbone und The Pains Of Bing Pure At Heart veröffentlichen gemeinsame Single “The Flowers Beneath Your Feet”. Read More

Laura Carbone

By | News
Im Rahmen ihrer Releaseparty zum aktuellen Album “Empty Sea”, oder besser gesagt noch vor der eigentlichen Party, filmten die Kollegen von post-punk.com Laura Carbone mit einer stripped-down Version des Tracks “Tangerine Tree. Der Song selbst begeisterte mich schon als dieser als Single/Video veröffentlicht wurde und ließ von seiner Liebe nicht ab, als er im Rahmen von Empty Sea am 01.Juni erschienen ist (hier geht es zur Review). Read More

Laura Carbone – Empty Sea

By | Records
Laura Carbone
Empty Sea

Duchess Box Records
VÖ: 01.06.2018

Einen ganz schönen Brocken liefert da Laura Carbone ab. Empty Sea heißt der zweite Longplayer der mittlerweile in Berlin ansässigen Mannheimerin. Mit neun Songs kommt Empty Sea eher im klassischen Albumformat der 80er daher. Carbone verzichtet auf Masse und liefert mit ihrer Auswahl an Songs auf den Punkt gekonnt ab. Dabei besticht vor allem der Facettenreichtum auf Empty Sea. Von einer leicht lockeren Indiepophymne bis zum Vergraben in eine düstere Singer-/Songwriter Welt zwischen Nick Cave, PJ Harvey und Mark Lanegan. Read More

Laura Carbone

By | News
Die in Berlin ansässige Mannheimerin Laura Carbone veröffentlichte gestern ihr neues Video zum Song Tangerine Tree. Damit ist Tangerine Tree der bereits dritte veröffentlichte Song aus ihrem im Juni erscheinenden Album Empty Sea. Nach Lullaby und Cellophane Skin bekommst du das Gefühl, dass Tangerine Tree ein weiteres Genre im musikalischen Spektrum der Laura Carbone abdeckt. Dabei packt mich der Song dermaßen, dass die Intention Carbones bei mir völlig greift: Read More

Preview: Orange Blossom Special 22 – Hope And Anchor

By | News, Specials
I CAN GUARANTEE präsentiert in diesem Jahr zum ersten Mal das Orange Blossom Special Festival in Beverungen, Weserbergland. Das Festival selber feiert sein 22jähriges Bestehen mit einem wieder einmal nicht zu toppenden Line-Up. Casper, Midnight Choir, Sophia, Olli Schulz, EF und viele mehr beehren den beschaulischen Garten von Glitterhouse Records. In genau einer Woche geht es los. Dann eröffnet der Niederländer Tim Vantol das 3-Tage-Event, welches diesmal unter dem Motto “Hope And Anchor” stattfindet. Read More