Videopremiere: TRIXSI – Trauma

By | News, Specials
Am 26. Juni 2020 veröffentlichen TRIXSI ihr langersehntes Debütalbum “Frau Gott”. Die Band selbst beschreibt sich und Ihre Musik wie folgt: “Bisschen Keller, bisschen dreckig, bisschen Rock, ganz viel Hamburg!” “Ganz viel Hamburg” trifft es dabei ganz gut. “Frau Gott” erinnert nämlich sehr charmant an die Hamburger Schule zu Beginn der 1990er-Jahre. Sowohl von der etwas destruktiven Attitüde, als auch rein musikalisch. Mit dem Video zur zweiten Single “Trauma” feiert nun einer der ganz großen Momente des Albums seine Premiere – und zwar hier bei I CAN GUARANTEE. Read More

TRIXSI – Frau Gott

By | Records
TRIXSI
Frau Gott

Glitterhouse Records
VÖ: 26.06.2020 

Eins vorweg, diese Plattenkritik können wir nicht wirklich objektiv gestalten. Simon, Herausgeber und Gründer dieser wundervollen Seite, ist seit mehreren Jahren eng mit Glitterhouse Records verbunden und der Autor dieser Zeilen spielt seit mehr als 10 Jahren mit Jörkk Mechenbier zusammen in der Band Schreng Schreng & La La. Aber das darf ja kein Grund sein, dieses wundervolle Album nicht zu besprechen. Also los geht’s.

Zunächst gibt es also ein paar Fakten. Die Mitglieder von Trixsi spiel(t)en auch in anderen Bands. Love A, Herrenmagazin, Findus und Jupiter Jones, das klingt schon ein bisschen nach deutscher Indie-Supergroup. Die Mitglieder selbst beschreiben sich wie folgt: “Bisschen Keller, bisschen dreckig, bisschen Rock, ganz viel Hamburg!” Read More

Trixsi

By | News
“Bisschen Keller, bisschen dreckig, bisschen Rock , ganz viel Hamburg!” – Das sind Trixsi. Die neu formierte Band haut mit “Trauma” einen zweiten Song in ihrer noch jungen Karriere raus. Während der Song “Ab Morgen” ein erstes (überzeugendes) Demo war, ist “Trauma” nun die erste offizielle Single. Glitterhouse Records schnappste sich die Band auf der Bühne des Orange Blossom Special Festivals. Genau auf diese Bühne werden die fünf Trixsis auch 2020 zurückkehren. Zudem: Ein Album ist in der Mache und erste Konzerte werden in der Republik gespielt. So zum Beispiel gestern im Bla in Bonn. Die Band, zusammengesetzt aus Mitgliedern von Herrenmagazin, Jupiter Jones, Findus und Love A, setzt dabei Read More