Mister Goblin – Six Flags America

By | News
Mister Goblin, das Soloprojekt von Two Inch Astronaut Gitarrist und Sänger Sam Goblin, veröffentlicht am 19. Februar ein neues Album, welches auf den Titel “Four People In An Elevator And One Of Them Is The Devil” hören wird. Das Ganze wird, wie schon Mister Goblins frühere Veröffentlichungen sowie auch die Platten von Two Inch Astronaut, bei den herzlichen Menschen von Exploding In Sound Records rauskommen. Der Track “Six Flags America” ist eine erste Kostprobe der im letzten September aufgenommen, neuen Mister Goblin Platte. Irgendwo ziwschen Elliott Smith und The Good Life. Äußerst Lo-Fi gehalten und extrem herzzerreißend. Sam Goblin wird bei “Six Flags America” von Sadie Dupius (Speedy Ortiz, Sad13) am Gesang unterstützt. Read More

Philary – I Complain

By | Records
Philary
I Complain

Exploding In Sound Records
VÖ: 27.06.2019

Alex Molini, seines Zeichens Bassist der experimentierfreudigen Independent-Rock Band Pile, veröffentlicht unter dem Namen Philary sein erstes Solowerk. “I Complain” erschien gestern als Tape und als digitaler Download. Wie schon bei seiner Hauptband Pile, kommt der physische Release bei den feinen Leuten von Exploding In Sound Records raus. Das in Brooklyn, New York ansässige Label hat stets ein gutes Gespür für Krawall machenden Noise, feinsten Independent oder extravagantem Songwriting. Releases von Bands wie eben Pile oder Kal Marks, Two Inch Astronaut und Washer sind nur einige Beispiele, bei denen ohne Scheu neue und verschrobene Sounds veröffentlicht werden. Philary reiht sich da nahtlos ein. Auch wenn der Release von “I Complain” erstmal nur auf Kassette erfolgt. Read More

Kal Marks – Privat | Köln, 27.April2019

By | Live
In Kölns wundervollster DIY-Garage gastierten Ende April die aus Boston kommenden Kal Marks. Das Trio spielte in Köln seinen ersten Deutschlandgig auf ihrer ersten Europatour. Mit drei Alben im Gepäck und dem Prädikat einer der explosivsten Liveacts Bostons zu sein, konnte man durchaus was erwarten von den lockeren und kontaktfreudigen Carl Shane (guitar, vocals), Michael Geacone (bass) und Alex Audette (drums). Das in letzter Zeit anhaltende gute Booking der Sollbruch Konzertagentur ist es abermals zu verdanken, dass nur einen knappen Kilometer vor meiner Haustür ein Favorite auftritt. Kal Marks wurde immerhin schon zwei mal auf ICG gefeatured. Read More

June Gloom

By | News
Die am 14.Juni erscheinende Subletter EP von June Gloom ist Teil einer Split Platte, die zusammen mit Rock Solid (Something Solid EP) veröffentlicht wird. Das Ganze erscheint beim bezaubernden Label Exploding In Sounds. Dabei sind die Songs des Jesse Paller, der hinter dem Pseudonym June Bloom steckt und zudem noch in der Band Tall Friend die Drumsticks schwingt, mehr als nur erwähnenswert. Die akustisch und teilweise mehrstimmig gehaltenen LoFi Tracks sind allesamt so hinreißend, dass sie dich direkt einfangen. Read More

Kal Marks

By | News
Das Bostoner Dreigestirn Kal Marks veröffentlichte am 23.Februar ihre neues Album namens Universal Care. Daraus wurde der Track Loosed nun als Video released. Der arty Grungecore der Band ist verstörend, betäubend und hingebungsvoll in einem. Verzwickte Bassläufe und roughes Auskotzen von Sänger Carl Shane sind keine Seltenheit. Universal Care ist äußerst vielschichtig und facettenreich. Read More

Pile – A Hairshit Of Purpose

By | News, On Tour
Pile aus Boston veröffentlichen Ende März ihr neues Werk A Hairshit Of Purpose. Das Quartett aus Boston bewegt sich mit seinen Veröffentlichungen seit 2007 irgendwo zwischen Post-Punk, -Hardcore, und Avantgarde-Indie. Ihre just bereitgestellten Streams der Tracks Leaning On A Wheel, Texas und Dogs sind Beweis genug. Erzürnend, langatmig und äußerst verstrickt wandeln die einzelnen Themen zwischen Rock, Slowcore und Noise. Ein schier epochales Post-Musical erwartet den aufmerksamen Hörer. Read More

Kal Marks

By | News, Records
Schwerer, asynchroner Auswurf von ganz Links: Kal Marks! Gierige Songs, die in den knappen 40 Minuten etwa so klingen, als wenn Self Defense Family auf Ty Segall trifft – mit einem Hauch Blues, Postgedöns und schöner Melvins-Schräglage. Ihr Album “Life Is Alright, Everybody Dies erschien bereits am 19.Februar via Exploding In Sound Records. “Dorothy wächst und wächst und wurde schnell zum Lieblingshit. Dazu die beiden Titeltracks und noch viele andere. Sehr geiles Werk!

Read More