Laura Carbone – Stereo Wonderland | Köln, 18.Januar2019

By | Live
Auf ihrer ersten Headliner Tour machte Laura Carbone mit ihrer Liveband am vergangenen Freitag Halt in Köln. Ursprünglich sollte die Show im alten Jazzclub Subway stattfinden. Einen Tag vorher wurde die Show aber dann ins etwas kleinere Stereo Wonderland verlegt. Das hatte zur Folge, dass es etwas kuscheliger wurde. Nach einigen Kurzentschlossenen an der Abendkasse ist der Gig letztlich ausverkauft. Bereits anderthalb Wochen vorher konnte ich Laura und Band zum Tourstart in Düsseldorf sehen. Schließlich präsentierte I CAN GUARANTEE zusammen mit den lieben Kollegen von Byte FM, Post-Punk.com und Sounds & Books die Tour und da wollte ich so oft es geht Präsenz zeigen. Es war mir aber mehr eine Herzensangelegenheit, als eine Pflichterfüllung. Read More

Laura Carbone

By | News
Im Rahmen ihrer Releaseparty zum aktuellen Album “Empty Sea”, oder besser gesagt noch vor der eigentlichen Party, filmten die Kollegen von post-punk.com Laura Carbone mit einer stripped-down Version des Tracks “Tangerine Tree. Der Song selbst begeisterte mich schon als dieser als Single/Video veröffentlicht wurde und ließ von seiner Liebe nicht ab, als er im Rahmen von Empty Sea am 01.Juni erschienen ist (hier geht es zur Review). Read More

Laura Carbone – Empty Sea

By | Records
Laura Carbone
Empty Sea

Duchess Box Records
VÖ: 01.06.2018

Einen ganz schönen Brocken liefert da Laura Carbone ab. Empty Sea heißt der zweite Longplayer der mittlerweile in Berlin ansässigen Mannheimerin. Mit neun Songs kommt Empty Sea eher im klassischen Albumformat der 80er daher. Carbone verzichtet auf Masse und liefert mit ihrer Auswahl an Songs auf den Punkt gekonnt ab. Dabei besticht vor allem der Facettenreichtum auf Empty Sea. Von einer leicht lockeren Indiepophymne bis zum Vergraben in eine düstere Singer-/Songwriter Welt zwischen Nick Cave, PJ Harvey und Mark Lanegan. Read More