December Youth – How Are You

By | Records
December Youth
How Are You

Midsummer Records
VÖ: 20.03.2020

Und manchmal lohnt sich eben doch ein zweiter Anlauf. Während mich das Debütalbum “Relive” der Essener Post-Hardcore Band December Youth nicht unbedingt vom Hocker gehauen hat, schafft der Fünfer nun mit dem Zweitling “How Are You” teilweise ein völliges in den Bann ziehen. Ausschlaggebend ist vor allem eine äußerst kräftige und emotionale Strahlkraft der zwischen Emo, 90s-Alternative und Post-Hardcore wirbelnden Songs. Read More

Oiro – Mahnstufe X

By | Records
Oiro
Mahnstufe X

Flight 13 Records
VÖ: 07.02.2020

Seit meiner Zeit in Düsseldorf habe ich die Band Oiro irgendwie ins Herz geschlossen. Der immer mit einer Portion Wortwitz einher gehende, gesellschaftskritische und politische Punk fabriziert nach meinem Empfinden immer noch ein ideales Gemisch aus Subkultur, Kleinkunst, Provinzpunk und Dosenbier. So war das zu ‘Goofy-Zeiten’ auf ihrem Album “Vergangenheitsschlauch” (2008) oder mit “Als Was Geht Gott An Karneval?” im Jahre 2005. Ihre Kneipentour DVD gehört seit ihrem Release 2009 zu den von mir empfohlenen Musikdokus/-filmen aus hiesigen Landen – und wenn ich das so schreibe bekomme ich gleich wieder Lust auf Bier und Punk. Read More

Kettcar (Support: Schrottgrenze) – Stahlwerk | Düsseldorf, 26.Januar2020

By | Live
Ich habe ganz vergessen, wie groß das Stahlwerk in Düsseldorf ist. Ehrlich gesagt, bin ich kurzfristig etwas irritiert. Das hatte ich so wirklich nicht mehr in Erinnerung. Ich vergesse aber auch immer wieder, wie groß Kettcar mittlerweile sind. Seit ihrem Comeback-Album “Ich vs. Wir” (2017) sind die Hallen nämlich immer größer geworden. So groß, dass sie in Köln sogar das Palladium ausverkaufen konnten. Es sei ihnen von Herzen gegönnt. Genauso, wie die Pause, die die Hamburger Indie-Institution nach der aktuellen Tour wieder einlegen möchte. Aber so weit ist es noch nicht. Und ein letztes Mal möchte ich die Band doch auch noch einmal erleben. Read More

Eddie Vedder with Glen Hansard – Mitsubishi Electric Halle | Düsseldorf, 30.Juni2019

By | Live
Richtiger Fan von einem Musiker oder einer Band zu sein, ist immer so eine Sache. Bei der ersten Ankündigung einer neuen Tour ist der geneigte Fan erst einmal aufgeregt. Vor allem dann, wenn es sogar ein Konzert in der Heimatstadt geben soll. Der erste “Downer” kommt gewöhnlich bei Veröffentlichung der Ticketpreise und des Vergabeverfahrens. Spätestens jetzt fängt außerdem der Stress an. Gästeliste anfragen? Aussichtslos. Kann ich mir die Tickets überhaupt leisten? Kriegen wir irgendwie hin. Auf der Arbeit Karten online bestellen, mit dem Wissen, dass das mehrere Stunden dauern kann? Keine Option. Also Urlaub einreichen und hoffen, dass man zu den glücklichen Ticketkäufern gehören wird. Ist das dann erst einmal geschafft, wird aus Aufregung Vorfreude. Und nach dem Konzert? Nach dem Konzert muss man erst einmal darüber nachdenken, wie man das Erlebte in seine Gefühlswelt einsortieren kann. Im Falle des Eddie Vedder-Konzerts in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle ist das gar nicht mal so einfach. Read More

Spanish Love Songs & Pkew Pkew Pkew – The Tube | Düsseldorf, 29.April2019

By | Live
Montagabend, 18:30 Uhr. Ich stehe in der Küche und koche für meine Familie und die Nachbarin. Plötzlich zuckt etwas in meinem Hirn. Ich schaue auf die Datumsanzeige auf meinem Telefon und weiß sofort, dass ich etwas vergessen habe. Spanish Love Songs spielen im The Tube in Düsseldorf und ich stehe dankenswerter Weise auf der Gästeliste des schon seit Wochen ausverkauften Konzerts. Also schnell essen, mit der Frau klären, wer auf das Kind aufpasst und schnell los in die Altstadt. Dort angekommen ärgere ich mich, dass kurzfristig noch eine dritte Band ins Line Up gerutscht sind – The Hard Aches. Die machen einen guten und grundsoliden Job, wären aber wirklich nicht nötig gewesen. Schließlich verzögert sich so der Zeitplan nach hinten. Read More

Matula – The Tube | Düsseldorf, 13.März2019

By | Live
Düsseldorf im März 2019 ist ungemütlich und kalt. Es regnet seit Tagen und so richtig hell werden will es auch nicht. Meine Grundstimmung hält sich also ein wenig in Grenzen, zumal ich seit gefühlt vier Wochen mit einer fiesen Erkältung beschäftigt bin, die bei diesem Wetter natürlich auch gar keine Anstalten macht, sich aus meinem Körper zu verabschieden. Read More

Turbostaat – Weltkulturzimmer | Düsseldorf, 14.Dezember2018

By | Live
Das Weltkulturzimmer in Düsseldorf kannte ich eigentlich nur deshalb, weil wir früher im gleichen Gebäudekomplex einen Proberaum angemietet hatten. Das Konzert von Turbostaat war daher ein willkommener Grund die Location mal auszutesten. Umso erfreulicher, dass es sich beim Weltkulturzimmer tatsächlich um eine sehr angenehme Konzerthalle handelt, die mir bezüglich Sound und Licht ziemlich gut gefallen hat. Read More

Frank Turner & The Sleeping Souls – MEH | Düsseldorf, 23.November2018

By | Live
2010 bin ich mal für Crazewire, mein altes Musikmagazin, auf einem Frank Turner-Konzert gelandet. Ich kannte den britischen Songwriter überhaupt nicht, wohnte aber nur einen Steinwurf vom Zakk in Düsseldorf – wo er damals auftrat – entfernt. Also bin ich hin. Ohne Erwartungshaltung, außer die, auf ein kühles Feierabendbier. Das Zakk war damals ausverkauft. Viele Leute sahen aus, als ob sie direkt von der Arbeit zum Konzert gekommen wären. Es war ein auffallend bunt gemischtes Publikum, das mir auf Anhieb gefiel. Lange Rede kurzer Sinn, an diesem Abend bin ich Fan von Frank Turner geworden. Read More

The Posies – zakk | Düsseldorf, 16.Oktober2018

By | Live
Ich weiß gar nicht, wie ich dieses Gefühl beschreiben soll. Da steht die amerikanische Powerpop-Band The Posies auf der Bühne, spielt direkt zu Beginn mit “Dream All Day” einen ihrer größten Hits und rockt dabei alles in Grund und Boden, während mir vor der Bühne sämtliche Last der vergangenen Tage von den Schultern rutscht. “Kopf aus, Musik an” denkt der Rezensent und schaltet in der Tat auf “Bauchgefühl” um. Und das scheint nicht nur mir so zu gehen, denn der Read More

International Music

By | News, On Tour
Mit ihrem Underground-Hit Teneriffa wurden letztes Jahr die Düsseldorf Düsterboys einem etwas breiteren Publikum bekannt. Ihr eigentliche Band aber ist International Music. Zusammen mit dem Maler Joel Roters, der am Schlagzeug sitzt, veröffentlichen Pedro Goncalves Crecenti an Bass und Gesang und Peter Rubel an Gitarre, Keyboards und Gesang, unter dem Namen International Music Ende April ihr Debüt. Read More