Elli de Mon & Daily Thompson – Split EP

By | Records
Elli de Mon & Daily Thompson
Split EP

Ammonia Records
VÖ: 10.01.2020

Gelungene Überraschung. Die Dortmunder Stoner-, Noise- und Bluesgrunge-Kombo Daily Thompson veröffentlicht diesen Freitag zusammen mit der Italienerin Elli de Mon eine Split EP mit insgesamt sieben Songs. Vier davon stammen aus der Feder der ‘One woman band’ Elli de Mon, die restlichen drei sind brandneue Tracks von Danny, Mercedes und Matze. Die EP wird auf dem in Italien ansässigen Label Ammonia Records veröffentlicht. Entwickelt wurde die musikalisch äußerst passende Idee während eines gemeinsamen Gigs auf der Italienrundreise von Daily Thompson vergangenes Jahr. Read More

Symmetry Lover – Symmetry Lover

By | Records
Symmetry Lover
Symmetry Lover

Through Love Records | I.CORRUPT.RECORDS | Trace In Maze Records
VÖ: 05.07.2019

Wütend stampft das Debütalbum der Post-Hardcore Band Symmetry Lover durch die Boxen. Acht starke Songs bringt das Quartett um Frontfrau Ina aufs Parkett und besticht nicht nur mit harten Riffs und Screamoeinlagen, sondern auch mit einem emolastigen Songwriting. Die Bandmitglieder Ina (voc), Flo (g), Mirko (b) und Diez (d) stammen aus lokalen Bands der Dortmunder Punk und Hardcore Szene, von teils ehemaligen aber auch noch aktiven Gruppen. Die Zusammenarbeit von Through Love Records, I.CORRUPT.RECORDS und Trace In Maze Records macht den Release auf schwarz/weiß marmoriertem und neon gelbem Vinyl für diese Woche Freitag möglich. Grundstein des Post-Hardcore Sounds auf dem selbstbetiteltem Debüt sind sicherlich die stark an Emotionen gebundenen Lyrics, die oft von verträumten Post-Rock und Emo-Flächen untermalt werden.  Read More

Symmetry Lover

By | News
Als ich Symmetry Lover eher durch Zufall als Support von Rauchen gesehen habe, wusste ich noch nichts über den neuformierten Vierer aus Dortmund (Symmetry Lover bestehen aus ehemaligen Mitgliedern der Bands Antenna, Meraine und Remember). Immerhin ging ich mit einem Jutebeutel und einem Vermerk im Mobiltelefon nach Hause. Da stand: Nochmal in Ruhe reinziehen! Der noisdurchtriebene Sound ist dem Post-Hardcore zuzuordnen und hat zudem viel Punk und viel Krach intus. Dabei schwankt die Band immer wieder zwischen melancholisch ruhigen Parts und ausufernden Exzessen in Noise und Geschrei. Read More

Video of the Week: Daily Thompson – Brown Mountain Lights

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Die Dortmunder Stoner, Blues und Grungerock Fraktion Daily Thompson haut mit “Brown Mountain Lights” einen ersten Kracher vom kommenden Album “Thirsty” raus. Der über fünf Minuten lange Rocksong ist durchtriebenen von einem druckvollen und nicht pausieren wollenden Rhythmus. Gitarre, Drums und Bass bleiben stets auf hohem Tempo und lassen nicht abreißen. Der Song lässt viel versprechen vom kommenden Langspielwerk Read More

A Place To Bury Strangers – FZW | Dortmund 28.April2018

By | Live
Die Entscheidung aus Köln anzureisen war absolut richtig. Und das, obwohl das Konzert von A Place To Bury Strangers im Dortmunder FZW nur knapp eine Stunde dauerte und das FZW mal wieder kein Highlight als Ausrichter war. Muffiger Gestank, sterile Jugendclubatmosphäre, schales Bier bei nur einem Zapfmeister und ein Sound der im schalldichten und Echo unterdrückenden kleinen FZW Club mir immer auf den Senkel geht. Das machten Oliver Ackermann, Dion Lunadon und Lia Simone Braswell, als diese die Bühne betraten und mit We’ve Come So Far direkt einen Wahnsinnstrack raushauten, im Nu wieder wett. Read More