Rolling Blackouts Coastal Fever
Sideways To New Italy

Sub Pop / Cargo Records
VÖ: 05.06.2020

Easy Listening deluxe. Was bei mir tatsächlich in den ersten Klängen als belangloses Akustikgitarren-Geschrammel daherkam, entwickelt sich nach und nach zu einem Sommersoundtrack. Das zweite Album der Australier Rolling Blackouts Coastal Fever wird getragen von leichten Melodien und unbeschwertem Gitarren-Pop. So vermischen sich die Dunstkreise von James, Maritime oder Camper Van Beethoven mit dreamigen Popbands wie Real Estate oder Swim Deep.

Im Gegensatz zu ihrem Albumdebüt aus dem Jahre 2018, “Hope Dreams”, haben die drei Gitarrennerds Tom Russo, Joe White und Fran Keaney, zusammen mit Bassist Joe Russo und Schlagzeuger Marcel Tussie, hörbar mehr in die Produktion des neuen Albums gelegt. Die Songs klingen frischer und zeitgemäßer. Dazu hat die Band mit den bereits veröffentlichten Songs “She’s There”, “Falling Thunder” und “Cars In Space” vorab schon drei potentielle Hits herausgebracht. Etwas, was ich auf “Hope dreams” bis heute vergebens suche. Somit sollte “Sideways To New Italy” den Spaßfaktor deutlich erhöhen.

Und nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich die aktuelle Platte durchaus ins Positive. Auch wenn nach mehrmaligem Hören die genannten Singles sich weiterhin abheben. Da wirken Tracks wie “Beautiful Steven” oder “The Only One” erstmal nur als Lückenfüller. Mit “Not Tonight” und “Sunglasses At The Wedding” folgen gegen Ende der Platte nochmal zwei Highlights. Runde Basslinien und ein Gitarrentrio, das sich mal an den richtigen Stellen zurücknimmt. Beide Songs haben eine melancholischere Seite als der Rest der Platte, was mir nach dem Easy Listening-Faktor von “Cars In Space” oder “She’s There” äußerst gut gefällt. Inhaltlich beschäftigen sich Rolling Blackouts Coastal Fever hauptsächlich mit erlebten Momenten aus dem Tourleben der vergangenen zwei Jahre. Immer auf Achse sein und den Tourbus oder das Hotelzimmer sein zu Hause nennen – da vermag man schonmal Autos im Weltraum sehen oder sich an den schönen Steven erinnern. Eine ideale Auto-Fahrrad-Platte. Ob es nachhaltig hängen bleibt?

➤ Preorderlink: Rolling Blackouts Coastal Fever - Sideways To New Italy

Rolling Blackouts Coastal FeverRolling Blackouts Coastal Fever FacebookRolling Blackouts Coastal Fever InstagramRolling Blackouts Coastal Fever Spotify