Video of the Week: Fontaines D.C. – A Hero’s Death

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Neues Material von Fontaines D.C. “A Hero’s Death” ist der Vorbote zum gleichnamigen neuen Album der Post-Punk Durchstarter aus Dublin aus dem letzten Jahr. Ihr Vorgängeralbum “Dogrel” war zurecht in sämtlichen Bestenlisten. So war auch unserer Meinung nach wenig in 2019 so konstant, wie diese unheimlich treibenden, energischen 11 Songs. Das neue Werk “A Hero’s Death” erscheint am 31. Juli via Partisan Records. Der Titeltrack ist diese Woche bei uns Video of the Week. Read More


Tune of the Week: Fenne Lily – To Be A Woman Pt. 2

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Die neue Single “To Be A Woman Pt.2” der aus Bristol kommenden Fenne Lily küren wir zum Tune of the Week. Noch wird spekuliert, ob der Track auch ein Vorbote zum eventuell bald erscheinendem zweiten Album der 23-jährigen Singer/Songwriterin ist. Bereits letzten Monat erschien mit “Hypochondriac” ein erster neuer Song. Das Debütalbum “On Hold” erschien 2018 auf Dead Oceans. Der nun neu veröffentlichte Song “To Be A Woman Pt.2” ist auf der einen Seite geprägt durch ein treibendes, melancholisches Auf und Ab und auf der anderen Seite durch eine immer wieder in Schüben nach vorne preschenden Loslösung. Fans von Angel Olsen bis Black Sea Dahu, von Phoebe Bridges bis Blanco White werden sich hier wohlfühlen. Read More

Disheveled Cuss

By | News
Disheveled Cuss ist die neue Band von Tera Melos Mitglied Nick Reinhart. Mit ihrem Song “Oh My God” veröffentlicht die Band bereits ihren dritten Song aus dem am 12. Juni bei Sargent House erscheinenden, selbstbetitelten Debütalbum. Aufmerksamkeit erlangte Disheleved Cuss bereits mit ihrem ersten Song “Wanna Be My Friend”. Das klingt auf der einen Seite äußerst unbeschwerlich und einfach. Auf der anderen Seite schwingt ordentlich viel Melancholie mit. Vergleiche mit Weezer oder Teenage Fanclub, mit Nada Surf, den Lemonheads oder den Buddyrevelles sind nicht von der Hand zu weisen. Read More

Haiku Hands

By | News
Seit ihrem Auftritt beim Haldern Pop Festival im letzten Jahr begeistern mich Haiku Hands nach wie vor auf ganzer Linie. Ihre bisher veröffentlichten Singles “Not About You”, “Squat” oder “Jupiter” sind absolute Hits. Die Mischung aus Dance, Elektro, Pop und Hip-Hop besticht unheimlich und wirkt äußerst sympathisch. Nun schickt sich das australische Damentrio an mit dem fetzigen “Manbitch” die erste Single ihres im August erscheinenden Debütalbums zu veröffentlichen. Nach ein zwei Durchläufen fetzt das Ganze nicht minder, als das bisherige Repertoire. Read More

Skullcrusher

By | News
Hinter dem Namen Skullcrusher verbirgt sich die in Los Angeles lebende Musikerin Helen Ballentine. Secretly Canadian kündigte vergangene Woche die Zusammenarbeit mit der Singer-/Songwriterin an. Ihr Song “Places/Plans” ist der erste Release der am 26. Juni digital erscheinenden, selbstbetitelten EP. Der Vorbote ist äußerst weich und anmutend gezeichnet. Ganz und gar minimalistisch und fast schon zerbrechlich. Der Song ist vor einem Jahr entstanden und bildet neben 4 weiteren Tracks auf der EP eine Suche nach der eigenen Identität. Read More

Trainer

By | News
Trainer. Starker Name und ein starker Eindruck nach den ersten drei Hörproben auf der Bandcamp Seite des Quartetts aus Saarbrücken. “Trainer is an archaic and ecstatic noise’n’roll collective focusing on physical experience of Klang und Krach” steht da in der Bandbeschreibung. Das Hamburger Traditions- und Underground-Label Fidel Bastro schreibt, dass Trainer die Fidel-Führungsetage beim Konzert auf der tollen Schute mit einer Mischung aus US Maple und Trio (Hä?) förmlich umgeballert haben. Was kommt denn da auf uns zu? Jedenfalls untermauert das unsere Interesse noch mehr. Read More

Tune of the Week: Daily Thompson – Seafoam

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Dirty, rough und äußerst eingängig. Daily Thompson veröffentlichen spontan einen im September letzten Jahres entstandenen Roughmix namens “Seafoam”. Erstmals zeichnet sich Daily Thompson Basserin Mercedes Lalakakis für die Songcredits aus. “Seafoam” klingt stark nach reichlich Sonic Youth, The Breeders und Nirvana. Es gibt schlechtere Einflüsse und wahrlich auch schlechtere Umsetzungen. Read More

Same Side

By | News
“The Way It Seems” ist die erste Single des neuen Soloprojekts von Kevin Geyer, welches auf den Namen Same Side hört. Kennen könnte man den Gitarristen und Sänger von den Punkrock/Emo Bands The Story So Far und Elder Brother. Sein jetzt gestartetes Soloprojekt ist aber von dem Punkrock seiner sonstigen Kombos weit entfernt. “The Way It Seems” besitzt fast schon schnulzige Züge und schiebt sich mehr in Richtung Dreampop als in Richtung Punk. Entschleunigende und frühlingshafte Klangwellen schweben dir hier zu. Der Song ist einer von fünf neuen Songs, die auf dem gleichnamigen Mini-Debütalbum “Same Side” vertreten sein werden. Read More