Video|Tune of the Week: Get Jealous – Boy Like You

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Bisher sind Get Jealous aus Hamburg an mir vorbeigerauscht. Dabei macht das niederländisch/norddeutsche Trio schon seit mindestens 2019 zusammen Musik. Die Pandemie tat ihr Übriges, dass durch die wenigen Konzerte ich erst jetzt das Vergnügen hatte. Ihr Auftritt im Bonner BLA vor gut zwei Wochen hat so viel Bock gemacht, dass klar war, dass das Dreigestirn Marike, Marek und Otto irgendwann bei mir auf dem Blog landet. Und schön, dass das schon jetzt passiert: Mit “Boy Like You” veröffentlicht die Band ein neues Video zu einem ‘älteren’ Song in dem es über die Suche nach Akzeptanz und Normalität geht. Otto’s Statement und das Erzählen seiner Geschichte als non-binäre Person supporte ich gerne und fordert erstmal ein wenig Aufmerksamkeit, bevor es mit dem Song los geht. “And even when it’s just five minutes of my day, it worries me enough to give me nightmares about people yelling at me that I’ll always be a ‘she’ and I’ll always be a girl. And I don’t know if I’ll ever be a “Boy Like You”. I don’t know if I’ll ever be what I want to be” (via IG/Get Jealous). Read More

Militarie Gun – All Roads Lead To The Gun (Deluxe)

By | Records
Militarie Gun
All Roads Lead To The Gun (Deluxe)

Loma Vista Recordings
VÖ: 21.10.2022

Mit dem Re-Release ihrer beiden EPs “All Roads Lead To The Gun I + II” plus weiteren vier neuen Tracks hauen Militarie Gun quasi ihr Debütalbum auf den Markt. Wer Militarie Gun immer noch nicht auf dem Zettel hat, wird hoffentlich jetzt wachgerüttelt. Mit einer Mixtour aus groovigem Post-Hardcore und dynamischem Punkrock präsentiert der erst 2020 gegründete Fünfer aus Los Angeles eine Menge Hooks und Abwechslungen. Und trotz der Power, die Militarie Gun mitbringen, bleiben Melodie und Eingänigkeit nicht auf der Strecke – im Gegenteil. Read More

SUNSLEEPER – While You Can

By | Records
SUNSLEEPER
While You can

Rude Records
VÖ: 07.10.2022

Die aus Salt Lake City kommenden SUNSLEEPER veröffentlichen mit “While You Can” ihr zweites Langspielalbum. Wer dem Emorock der Band auf den vier vorab veröffentlichten Songs schon gelauscht hat, der hat bereits einen guten Gesamteindruck bekommen. Und wer Bands wie Basement, Chastity, Prawn oder Tigers Jaw im Plattenschrank stehen hat, wird sich bei dem Quartett aus Utah ebenfalls wohlfühlen. Der melodische und emotionale Sound auf “While You Can” klingt dabei um einiges gefestigter und produzierter, als noch auf dem Debütalbum aus 2019. Das mag einige LoFi- und Punk-Fans abschrecken, passt aber zum insgesamt eher glatten Sound der Band. Read More

Militarie Gun

By | News
Wer Militarie Gun immer noch nicht auf dem Zettel hat, wird hoffentlich diesen Oktober wachgerüttelt. Ihr neuer Song “Let Me Be Normal”, welcher bei den Liveshows im August schon den Weg ins Set fand, kündigt die quasi Neuveröffentlichung ihrer Doppel-EP “All Roads To The Gun” an. Die im Juni und September 2021 veröffentlichten EPs sind mittlerweile ausverkauft. Mit der nun am 21. Oktober herauskommenden Deluxe-Version, sind alle 8 Tracks in einem neuen Format wieder verfügbar. Bonus: Militarie Gun packen vier brandneue Songs oben drauf. Read More

Belts

By | News
Das Hamburger Quartett Belts, bestehend aus Mitgliedern der Bands Auxes, Ludger, Dandeleon, Clickcklickdecker und Eniac, veröffentlicht mit “Chances (Don’t)” einen neuen Track. Am 28. Oktober folgt Album Nummer 2 bei Anette Records. Irgendwann 2019 wurde aus einer Freundschaft das Projekt Belts. Ein Jahr später kam das selbstbetitelte Debüt heraus mit dem die Band gerne live spielen wollte. Die Pandemie machte da aber nicht mit, was für eine neu gegründete Formation wahrscheinlich extrem ernüchternd war. Das gilt es nun nachzuholen – passend dazu mit neuen Songs im Gepäck. “Chances (Don’t)” ist einer davon. Read More


Tune of the Week: Liotta Seoul – Star

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Liotta Seoul aus Koblenz liefern mit “Star” einen klassischen Earcatcher ab. Geschmeidige Riffs und Sing-A-Long Attitüde wie zu besten WheatusWeezer-Zeiten. Das Video bietet dazu eine schöne Mitte-90er-Nostalgie. Erdkundeanschauungsmaterial aus dem Kartenraum der Schule, Papierdrachen, Getränkedosen, PlayStation, Discokugel und weiterer Schnickschnack. “Star” ist bereits der sechste Track des am 25. November auf Krod Records erscheinenden Albums “WORSE” und bei uns Tune of the Week. Read More

Die Nerven – Die Nerven

By | Records
Die Nerven
Die Nerven

Glitterhouse Records
VÖ: 07.10.2022

Vor 10 Jahren veröffentlichten Die Nerven ihr Debütalbum “Fluidum”. Auf der anschließenden Tour und ihrem Halt im Berliner Club Naherholung Sternchen, einem alten “Kiez-Lokal”, welches zu DDR-Zeiten auch als Raum für politische Versammlungen genutzt wurde, entstand meine Geschichte mit der Band Die Nerven. Selbige verlor ich damals, als die Band mit dem Rücken zum Publikum performte und in meiner Interpretation eine Arroganz an den Tag legte, die ich lange nicht mehr erlebt hatte. Als Folge ignorierte ich die Band einige Jahre. Im Jetzt veröffentlichen nun Julian Knoth, Kevin Kuhn und Max Rieger ihr fünftes, selbstbetiteltes Studioalbum. Und es ist das größte Musikalbum, was der hiesige Musikmarkt dieses Jahr in die Welt da draußen hinaus schickt. Read More

MILLY – Eternal Ring

By | Records
MILLY
Eternal Ring

Dangerbird Records
VÖ: 30.09.2022

Mit “Eternal Ring” veröffentlicht die Band MILLY ihr Debütalbum über Dangerbird Records. Brendan Dyer und Yarden Erez lassen dabei jedes Independent-Emo-Herz höher schlagen. Angesichts eines dargebotenem Post-Grunge der 1990er und eines Aufgreifen des Independent/Emo-Rock Sound der frühen 2000er Jahre, verfallen viele sicher einer gewissen Nostalgie. Für mich klingt das aber zeitlos und vor allem berührend. Dazu stoßen MILLY zu einem Zeitpunkt in meinen Kosmos, welcher nicht passender sein kann. Read More