Die von 1991 bis 1995 existierende Post-Hardcore, Emo und Noise Band Engine Kid veröffentlicht mit dem Track “Angel Dust” einen bisher unbekannten Song aus dem Bandarchiv. Grund ist das am 21. Juni herauskommende 6 LP starke Box Set “Everything Left Inside” der US-Pioniere aus Seattle. Schon im letzten Jahr veröffentlichte Sänger und Gitarrist Greg Anderson auf seinem Label Southern Lord Records den Bandkatalog digital remastered. Nun soll ein physischer Release am Record Store Day folgen. Einziger Nachteil: Das Teil wird ein US-only-Release werden. Angeblich wird im Hintergrund über einen weltweiten physischen Release des Pakets oder zumindest über einen Release in einem anderen Format oder einer anderen Kombination nachgedacht. Nach dem “Angel Dust”-Appetizer entwickle ich auf jeden Fall starke Tendenzen mir die Schallplatten noch mal physisch zuzulegen. Auch nach 30 Jahren wirken die Songs von Engine Kid äußerst roh, verletzlich und unglaublich schwer. Energie und Gefühl sind so unfassbar seelisch greifbar. Für mich sind Engine Kid das logische Verbindungselement zwischen Bands wie Squirrel Bait, Slint, Unsane oder die frühen Helmet und den mehr Emo behafteten Bands wie Sunny Day Real Estate oder Mineral.

Das Box Set beinhaltet neben den neu gemasterten Alben “Bear Catching Fish” (1993) und “Angel Wings” (1994) die vergriffenen EPs “Novocaine” (1992), “Astronaut” (1993), die 95er Singles “Heater Sweats Nails” und “Breakdown” sowie die Splitscheibe mit der Band Iceburn. Zwischendrin sind die Platten mit bisher unveröffentlichtem Material aufgefüllt worden. HIer sind noch 3 bis 5 unveröffentlichte Tracks auszumachen.

Zum alten neuen Song “Angel Dust” sagt Greg Anderson, der übrigens auch Mitbegründer und Mitglied von Sunn O))) ist: “During the process of unearthing ‘Angel Wings’ master tapes, a previously unreleased/unheard track from the session was discovered. Our recollections of this song were extremely foggy and the reason it was left off the full-length album remains a mystery! Vitality was injected into the track by wizard producer Brad Wood.”

Engine Kid FacebookEngine Kid InstagramEngine Kid BandcampEngine Kid Spotify

Engine Kid – Everything Left Inside
(6 LP Box Set)

VÖ: 12.06.2021 (Southern Lord Records – US RSD only release / 500 black vinyl ltd.)

Astronaut / Novocaine
1. Novocaine
2. 1/4 Mile Thunder
3. The Needle And The Damage Done
4. Little Drummer Boy
5. Astronaut
6. Treasure Chest
7. Furnace

Bear Catching Fish
1. Bear Catching Fish
2. Rockford Files
3. Treasure Chest
4. Cabin Fever
5. Quarter Mile Thunder
6. Bullfight
7. Mountain High
8. Winter Time

Angel Wings
1. Holes To Fight In
2. Windshield
3. Nailgun
4. Fanbelt
5. Anchor
6. Herbie Hancock
7. Expressionists
8. Jumper Cables
9 Stitches
10. A Quinn Martin Production
11. Angel Dust
12. Lies Like Knives
13. Olé

Split w/ Iceburn & Everything Left
1. Trailhead At Lake
2. Hiking The Circumference Of The Mountaintop Lake
3. The Shining Path
4. Insulate
6. Thigh with a Desolate Thorn
7. Breakdown
8. The Heater Sweats Nails
9. Husk