Die aus diversen Bands zusammengewürfelte Kollaboration Central Heat Exchange kündigt für den 10. September ihr selbstbetiteltes Debütalbum an. Einen Vorgeschmack auf das, was passiert wenn Mitglieder aus circa 10 Bands gemeinsame Sache machen, zeigt euch der neue Song “Directly Down”. Das US-kanadische Projekt mit den Haupteinzugsgebieten Austin, Chicago und Winnipeg besteht im Kern aus Adam Soloway von Living Hour, Santiago Dietche, der auch bei Daphne Tunes spielt, sowie Jacob und Paul Stoltz von den Bands Varsity und Pool Holograph. Nicht unbedingt Bands, die bei uns die große Runde gemacht haben. Weitere ‘Gast’-Musiker auf dem Album sind dann aber zum Beispiel Jason Tait (The Weakerthans) oder Julie Penner (Broken Social Scene). Und das wird weiter ergänzt mit Personal aus Bands wie Lala Lala, Fran, Sun June oder Do Make Say Think. Das bringt erstmal viele Fankreise zusammen, bei denen einen gemeinsame Schnittmenge nicht ungewöhnlich ist. Und ich hoffe ihr guckt und hört euch “Directly Down” genauso unvoreingenommen an wie ich. Im Nachhinein staunte ich nicht schlecht, als ich bemerkte, wer denn da alles mit von der Partie ist. Der introvertierte Dream-Synthie-Pop in den ersten Minuten des Songs verdreht sich schön lässig in ein poppig verzerrtes Kaleidoskop und driftet in einen zeitlosen Alternative-Sound ab. Das mit Lo-Fi-Attitüde gedrehte und erstellte Video gibt den ganzen einen fetten Charme-Pluspunkt oben drauf. Gastvocals liefert bei diesem Track Varsity Sängerin Stephanie Smith. Das selbstbetitelte Debütalbum von Central Heat Exchange wird natürlich nicht nur von einem Label gestemmt. Die Indielabels Birthday Cake, Citrus City und Sunroom Records haben sich hier zusammengetan. Ob und wer bei uns sich dieses Projekt angelt bleibt abzuwarten. Einen Preorder gibt es zwar, der verweist aber erstmal nur auf die Bandcamppage der Band mit Versand aus Nordamerika.

➤ Preorder: Central Heat Exchange - dto.

Central Heat Exchange FacebookCentral Heat Exchange InstagramCentral Heat Exchange BandcampCentral Heat Exchange Spotify

Central Heat Exchange – Central Heat Exchange

VÖ: 10.09.2021
(Birthday Cake / Citrus City / Sunroom Records)

1. Fortnight
2. Tulips at My Bedside
3. Almost to You
4. You Showed Up
5. Directly Down
6. Cold
7. Help Me Understand
8. Dusty Glass
9. Horsey Cop
10. Tomatoes (Breath of God)
11. Drumless