Video of the Week: Trevor Sensor – High Beams

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Erstes Video vom kommenden Debüt von Trevor Sensor. Der aus Illinois, USA kommende 23-jährige veröffentlicht Juni Andy Warhol’s Dream. Bereits letztes Jahr machte der smarte Singer-/Songwriter mit den EPs Texas Girls And Jesus Christ und Starved Nights Of Saturday Stars auf sich aufmerksam. Die Reibeisenstimme, der Country Style und das gelunge Songwriting versprechen einiges. Read More

Video of the Week: Siv Jakobsen – Like I Used To

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Hauchdünn erklingt die Stimme der Norwegerin  Siv Jakobsen zu Beginn ihres Videos zu Like I Used To. Die landschaftlichen Bilder tun ihr Übriges. Neben der jungen Norwegerin, die in der Nähe von Oslo aufgewachsen ist, erklingt der Backgroundgesang von Andrew Davie (Bear’s Den). “I don’t love you like I used to / I love you too much” – das geht tief ins Herz und will wieder und wieder durchlebt werden. Like I Used To ist der erste Appetizer zum im Sommer erscheinenden Debütalbum von Siv Jakobsen. Read More

Tune of the Week: Hovvdy – In My Head

By | Video | Tune of the Week | No Comments

Bereits im April 2016 veröffentlichte das aus Austin, TX stammende Duo Hovvdy ihr Debütalbum Taster. Ein gelungener Mix aus Lo-Fi und Alternative Sounds. Nun schickt sich ihr Label Double Double Whammy an, Taster ein Jahr später auch auf Vinyl zu veröffentlichen. Am 28.April erscheint demnach dann das schwarze Gold bzw. lauten die Farben der limitierten Version Oxblood und Coke Bottle Clear. CD und Kassette gibt es auch, als Remastered Version. Ihr neues Video zum lässigen In My Head ist unser Ostertune der Woche …

Read More

Video of the Week: Tall Ships – Home

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Was euch beim neuen Tall Ships Album sowie bei hoffentlich bald bestägten Tourdaten (bisher nur UK) erwartet, zweigt eindrucksvoll und wundervoll gefilmt das neue Video Home. Eleganter und dynamischer Rock, energievoll und unter die Haut gehend. Die Engländer bringen am 31.März endlich ihren Nachfolgen zum 2012er Werk Everything Touching raus. Impressions erscheint vie Fatcat Records. Tall Ships entwickelten sich mit ihren 2012er Songs, der darauffolgenden Tour durch kleinere Clubs und den bereits Veröffentlichten Tracks Meditation On Loss und Petrichor zu wahren Lieblingen von I CAN GUARANTEE. Read More

Tune of the Week: Trucks – Surf City

By | On Tour, Video | Tune of the Week

Nach ihrem im Dezember veröffentlichten Track B Feld kommen die Berliner Trucks nun mit ihrem Song Surf City zu Teil 2 ihrer kleinen Tracktrilogie. Indie Pop trifft auf ein wenig Noise und kollaboriert mit guten Lyrics und schöner Alternative Attitüde der sanften Dinosaur Jr. oder Pavement Songs. Bei uns Tune of the Week: Surf City – Aufgenommen in den Golden Retriever Studios in Berlin Kreuzberg, Mastering in London bei der North London Bomb Factory. Top Song! Read More

Video of the Week: Chastity Belt – Different Now

By | Video | Tune of the Week | No Comments

Großartig! Chastity Belt performen wie einst Chris Cornell und Eddie Vedder mit Temple Of The Dog am Strand des Discovery Parks in Seattle und ahmen den Klassiker Hunger Strike nach. Natürlich nicht musikalisch. Da orientiert sich Different Now in Richtung Lo-Fi Indiepunkhymnen – so soll auch das Album werden. Düster, mit einem melancholisch sweetem Touch. Der Track Different Now ist quasi die Ankündigung der Seattle Girls zum neuen Album I Used To Spend So Much Time Alone, welches via Hardly Art Records am 02.06.2017 erscheint. Read More

Video of the Week: Love A – Nichts Ist Leicht

By | On Tour, Video | Tune of the Week | No Comments

Nichts Ist Leicht. Schon gar nicht in Zeiten wie diesen (Wie platt). Nichts Ist Neu. Wir feiern 4 Tage Straßenkarneval, die Amerikaner machten daraus glatt 4 Jahre – spalten tut es beide Nationen. Nichts Ist Leicht, klar, aber vieles machbar. Zum Beispiel Karneval als Jörkk Mechenbier gehen und nicht als Präsident der United States Of The America. Wäre ne Option. Read More