Video of the Week: TV Coma – Have A Party

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Die Engländer von TV Coma sind mit ihrem äußerst delikat ironischen Video zum Track “Have A Party” bei uns Video of the Week. Der catchige Refrain mit leichter Dissonanz macht mehr Bock als anfangs gedacht. Wenn ihr mal wieder keine Lust auf Party habt, dann versucht es doch mit diesem Easy Listening Song. Entwickelt der Basser bei mir noch ungeahntne Skrupel, weil ich immer meine, dass dieser irgendwie einen viel zu großen Kopf hat, bin ich auf der anderen Seite vom betrübten Schlagzeuger richtig angetan. Gut gespielt und umgesetzt. Ronan Gaffney erschuf mit der Band das Video zum Song. “TV Coma put the Art in Party” – so der Solgan der Band. Na dann, happy happy dead inside! Read More

Video|Tune of the Week: Angie McMahon

By | Video | Tune of the Week
Video sowie Tune of the Week kommen in dieser Woche von der aufstrebenden Australierin Angie McMahon. McMahon hat bis jetzt lediglich fünf Songs veröffentlicht. Die Mitzwanzigerin ist aber trotzdem in aller Munde und wird zurecht als Geheimtipp gehandelt. Ihre Songs werden vom Groove und Soul ihrer Gitarre und vom Gefühl in ihrer Stimme mehr als nur getragen. Schon ihre Premieren-Single “Slow Mover” beschwingte mit dieser Leichtigkeit ohne stupide zu wirken – ganz im Gegenteil. Das hat mächtig Rhythmus und Blues, sehr viel Herz und eine authentische Natürlichkeit. Read More

Video of the Week: Schreng Schreng & La La – Mit Dem Rücken Zur Nacht

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Neues Video von Schreng Schreng & La La: “Mit Dem Rücken Zur Nacht” ist die erste Veröffentlichung aus der kommenden Schreng Schreng & La La EP “Alles Muss Brennen”. Der Track ist eine Coverversion der Band Trashboy, bestehend aus Sebastian Neuerburg und Gunnar Baars. Jörkk (La La) und Lasse (Schreng Schreng) tourten zusammen mit Trashboy anno 2009 und die vier verband eine enge Freundschaft, die jäh durch den Freitod Gunnars auseinandergerissen wurde. So ist die wundervoll gewordene neue Interpretation von “Mit Dem Rücken Zur Nacht” nicht nur eine Hommage an Gunnar, sondern auch der Blick auf ein nach wie vor existierendes Tabuthema. Read More

Tune of the Week: Wicketkeeper – Night Night (Whatever)

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Frischer Indiepunk aus England: Wicketkeeper veröffentlichen nach ihrer letztjährigen EP nun einen neuen Track. Und der lässt aufhorchen! Zwischen Parquet Courts und Shame, mit einem Touch Arctic Monkeys und irgendwie traditionell astrein englisch. “Night Night (Whatever)” ist hoffentlich der Vorbote auf neues und ähnlich spannendes Material des Trios aus London. Read More

Tune of the Week: Dakota – Four Leaf Clover

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Die vier jungen Niederländerinnen von Dakota liefern mit ihrer Single “Four Leaf Clover” einen schönen Indie-Popsong ab, der neben viel Nostalgie auch etwas unglaublich Besänftigendes hat. Das Soundgefühl und die poppig-wavige Bass- und Schlagzeugbegleitung erinnern mich an eine Mixtour aus Rainbirds, The Organ und Warpaint. Dem soften Indie- und Wavepunksound wird stets ein samt klingender Dreampop hinzugefügt. Das hat Fülle und sehr viel Gefühl. Read More

Tune of the Week: Ace Of Wands – Lioness

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Ace Of Wands ist ein Trio aus Toronto, Kanada und veröffentlichte just den Titeltrack ihres am 22.Februar heraus kommenden Debüts “Lioness”. Lee Rose, Anna Mernieks und Jody Brumell fabrizieren wuchtigen Rock mit vielen Folk, Country und Rootsrock Elementen und scheuen sich nicht ordentlich pompös zu klingen. Das hat Kraft und geht wuchtig nach vorne. “Lioness” verspricht viel. Bisher sind seit der Gründung im Jahre 2017 zwei 3-Track EPs von Ace Of Wands erschienen. Bei uns ist “Lioness” Tune of the Week. Read More

Tune of the Week: HORA – Blame

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Hoch aus dem Norden kommt die noch junge Band mit dem Namen HORA. Ihr Premierentrack “Blame” wurde Mitte November veröffentlicht und ist bei uns Tune of the Week. Der seichte Dreampop vereint in meinen Ohren so viel Gutes und Wohltuendes. Neben der täglichen Hektik wirken die sanften Gitarrenmelodien und der dahingehauchte Gesang, wie ein Büschel Watte um mich herum, welches mich gegen all das Oberflächliche da draußen abschottet. Rein musikalisch wandelt “Blame” zwischen poppigen Indie und verträumten Lo-Fi-Bedroompop. Read More

Video of the Week: Shame – Dust On Trial

By | On Tour, Video | Tune of the Week | No Comments
Englands größte Indie-/Punksensation der letzten 12 Montae, Shame, melden sich mit neuem Video nochmal zurück und befeuern so die Promo für ihre kommenden Konzerte bei uns. Mit dem Track “Dust On Trail” veröffentlichen die kecken Londoner bereits ihr viertes Video aus ihrem Debütalbum “Songs Of Praise”, welches Anfang Januar bei uns erschienen ist. Der düstere Opener des Albums wird passend visualisiert und ist nichts für schwache Nerven. Read More

Tune of the Week: 36? – so what?

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Nicht nur alle Kreuzberger sollten darauf abfahren: 36?  klingen wie eine Mischung aus allem. Verballern Indiesounds der 00er mit verkopften Mr.Bungle Synapsen, driften Richtung Fantasy Island ab, um dann ähnlich wie Lingua Nada, Avi Buffalo und Who Knew? gleichzeitig zu klingen. Und trotz des gefühlten Chaos und der positiven Ausgeflipptheit in ihrem neuen Song “so what?” lässt sich ganz schön viel Harmonie finden. Starker Track, der ganz schön viel Bock auf diese Band macht, die Read More

Tune of the Week: CARIÑO – Bisexual

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Die spanische Girls von CARIÑO machen mit ihrem flotten Pophit “Bisexual” auf sich aufmerksam. Liebt sie jetzt nur ein Mädchen oder doch den smarten Typen aus dem Bus? Ein herrlich wirbelnder Poppunk mit Ohrwurmcharakter. Gesigned auf dem spanischen Indielabel Elefant Records (Alpaca Sports, Cola Jet Set, Camera Obscura) veröffentlicht das Trio mit “Movidas” ihre erste Mini-LP am 9.November. “Bisexual” ist bereits Read More