belitzki. – Jetzt

By | Records
belitzki.
Jetzt

Self Released
VÖ: 02.08.2019

Spinnen im Schlagzeug, Heu und Erde an den Verstärkern, Stromschläge aus Mikrofonen und Bremsenbisse… Für die Kölner Band belitzki. spielt das keine Rolle. Wenn der Anlass es verlangt, spielen sie bei kleinen Guerilla-Festivals und Straßenkonzerten ebenso gerne, wie während der Räumung der Hambacher Wald-Besetzung im Herbst 2018. Man merkt, hier hat eine Band etwas zu sagen. Und wo sie das ihrem Publikum vor den Kopf wirft, ist belitzki. wahrscheinlich ziemlich egal. Read More

Slaughter Beach – Dog Safe And Also No Fear

By | Records
Slaughter Beach, Dog
Safe And Also No Fear

Big Scary Monsters
VÖ: 02.08.2019

Vor einigen Jahren als Soloprojekt des Modern Baseball-Sängers Jake Ewald gegründet, hat sich Slaughter Beach, Dog mittlerweile zu einer richtigen Band entwickelt. Mit dabei Ian Farmer, der schon früher mit Ewald in der oben genannten Band gespielt hat, sowie Nick Harris (All Dogs) und Zack Robins (Superheaven). Man könnte fast schon von einer verschrobenen All Star-Band sprechen, wenn es nicht so abgedroschen klingen würde. Read More

hd hausmann – find a weight, form a ground

By | Records
hd hausmann
find a weight, form a ground

Self Released
VÖ: 05.08.2019

Im Jahre 2015 wurde ich auf den Künstler hd hausmann aufmerksam. Der Song “I Am Here And I Am Cold In The Water” begeisterte mich sofort. Und auch, dass nicht nur der Klang düster und tiefsinnig war, sondern dass auch der Künstler selber sozusagen unter Verschluss blieb. Ausser einem Soundcloud-Stream war damals nicht viel zu holen. Später erschien der Erstling “Wring The Moisture From The Surf”. Nun taucht hd hausmann plötzlich wieder in meinem Kosmos auf. Vier Jahre und drei Alben später. “find a weight, form a ground” heißt Album Nummer drei und erschien heute am 5.August digital. Read More

Casavettes – Senselessness

By | Records
Casavettes
Senselessness

Self Released / DIY LK
VÖ: 27.02.2019

Schon Anfang 2019 veröffentlichten die Iren Casavettes ihren Longplayer “Senselessness”. Bis heute läuft die Platte beständig bei mir über die Boxen. Ein Jammer, dass ich es nicht geschafft habe, mal eine Huldigung rauszuhauen. Denn das Debütalbum der aus Limerick im Norden Irlands kommenden Band ist absolut erwähnenswert. Der emobehaftete und deftige Alternative-Post-Rock besitzt gleichermaßen Züge eines radiotauglichen Rocks und dann immer wieder introvertierte Passagen, die sich eben vom breitem Spektrum abgrenzen. Der Opener “When People In Mind” sowie das anschließende “Hurry Up, We’re Gonna Die” spiegeln dies gleich zu Beginn wieder. Casavettes fabrizieren große Melodien und wissen anscheinend genau, bei welchen Klangfolgen die Synapsen im Kopf klick machen. Read More

Jordan Moser – Long Night

By | Records
Jordan Moser
Long Night

Keeled Scales
VÖ: 26.07.2019

Entschleunigend und sanftmütig beginnt Jordan Mosers Album der langen Nacht. Der Indie-Folk gepaart mit einem Alternativ-Country wirkt schon ab der ersten Sekunde sehr genügsam und äußerst beruhigend. “Long Night” ist, wenn ich meinen Recherchen vertraue, Jordan Mosers zweites Album und das erste auf dem kleinen Folk/Country Label Keeled Scales aus Austin, Texas. Keine schlechte Adresse für besagten Musikstil. Read More

The Dead Sound – Cuts

By | Records
The Dead Sound
Cuts

Crazysane Records
VÖ: 19.07.2019

Unaufgeregt, satt und konsequent: Wer sich in Post-Punk-Gefilden mit Shoegaze-, Wave- und Noise-Einflüssen wohl fühlt, sollte sich diese Platte nicht entgehen lassen. The Dead Sound schmeißen mit “Cuts” 9 zeitlose Punksongs in die Runde. Das Trio, mit Ursprung in Trier, bleibt von der ersten bis zur letzten Sekunde düster, psychedelisch und stark monoton. Das stört aber in keinem einzigen Fall, sondern bekräftigt Sound und Attitüde der Platte. Das Licht wird gedämpft, die Zuversicht verschwindet – die letzte Party steigt. Passend fragen The Dead Sound im ersten Track “Do You Fear?”. Auf der Gästeliste: A Place To Bury Strangers, The KVB, Soft Moon, Joy Division und Jesus And The Mary Jane. Nach und nach findest du weitere Facetten von Depeche Mode oder The Cure – Nuancen in Melodie und diversen Effekten. Read More

Donots – Silverhochzeit

By | Records
Donots
Silverhochzeit

Solitary Man Records
VÖ: 12.07.2019

Die Donots werden 25 und feiern sich selbst mit einer wundervollen Greatest Hits-Zusammenstellung. “Silverhochzeit” heißt das auf CD und Vinyl erscheinende Album, dass – wie der Name vermuten lässt – das vergangene Vierteljahrhundert Revue passieren lässt. Dabei ist egal, ob man die Band früher oder heute musikalisch gut fand, denn es gibt wohl kaum eine deutsche Band die es mit so viel Herzblut und so viel Authentizität aus dem JuZ in die großen Hallen und auf die bedeuteten Festivalbühnen Europas geschafft hat. Read More

Obstler – Demonji

By | Records
Obstler
Demonji

Martin Hossbach
VÖ: 12.07.2019

“I warn you, what you’re about to hear is very disturbing indeed” knarzt es aus den Speakern im Intro zum Track “Divine Divide”. Eine berechtigte Warnung, denn im folgenden Moment überkommt den Hörer ein brutaler Schlagzeugtornado und ein krächzend-schreiender Gesang. So kündigte das Black Metal Konstrukt Obstler vor wenigen Tagen sein neues Tape “Demonji” an. Noch vor dem offiziellen Release am heutigen Tag, ist das Tape bereits in weniger als einer Woche vergriffen. Da bleibt für den Rest nur die digitale Veröffentlichung von “Demonji”. Das trügerische Satans-Emoji auf dem Cover, gaukelt dir im Übrigen den satirischen Ansatz nur vor. “Demonji” ist raffinierter, als du denkst. Read More

Sounds Familiar – Muscle Function

By | Records
Sounds Familiar
Muscle Function

Self Released (digital)
VÖ: 10.06.2019

Eins vorweg: Sounds Familiar muss man nicht auf dem Schirm haben. Die jungen Herren aus dem Rheinland freuen sich aber einen Ast ab, wenn man sie dennoch kennt. Vor 19 Jahren gründete sich die Band, vor 18 Jahren veröffentlichte sie eine erste und bisher einzige Platte. Nun beförderte sie am 10.Juni diesen Jahres ihre zweite Platte, die neue EP “Muscle Function”, in die große weite Welt und schickt sich an, ihr Bestehen endlich auch handfest fortzuführen. Zumindest fast, denn den Release gibt es erstmal nur digital. Read More

METZ – Automat

By | Records
METZ
Automat

Sub Pop
VÖ: 12.07.2019

Die kanadischen Noiserocker von METZ bringen diesen Freitag ihre B-Seiten und Rarities Compilation “Automat” raus. Was sich in erster Linie nach einer Veröffentlichung für eingefleischte Fans von Alex Edkins, Hayden Menzies und Chris Slorach anhört, entpuppt sich nach und nach als grundsolides und funktionierendes METZ Album Nummer vier. Besonderheit von “Automat”: Einige der Singles sind auf bereits vergriffenen Vinyls erschienen oder haben bisher die digitale Welt gar nicht kennengelernt. So wird für den ein oder anderen quasi richtig neues Material des aus Toronto kommenden Trios dabei sein. Read More