Other Houses – Fortune Selector

By | Records
Fortune Selector
Other Houses

Iron Pier
VÖ: 14.07.2017

Iron Pier schickt sich an und veröffentlicht aus ihrer Mini LP Reihe nach den Veröffentlichungen von Hollow Sunshine (Bible Sea) und Self Defense Family (Colicky) mit Other Houses Platte Fortune Selector Nummer 3 in dieser Serie. Die 6 Songs starke Mini LP entzückt nur so von eingängigen und catchigen Melodien und Songstrukturen. Ein bißchen Pop, ein wenig Rock und ganz viel Gefühl. The New Amsterdams treffen auf Jonah Matranga und Rocky Votolato und hier und da gibt es Weakerthans-annäherungen. Read More

Melt Downer – Melt Downer

By | Records
Melt Downer
Melt Downer

Cut Surface / Numavi Records
VÖ: 30.06.2017

Wartet noch wer auf die neue METZ Platte? Oder vielleicht in Kombination mit einem gewissen Black Angeles-angehauchten psychedelischen Sound auf etwas Noiserock zum komplett ausrasten? Warum nicht nach Wien schauen – ja, Wien! Melt Downer heißt die Band, ebenso ihre erste Platte und pustet dich mit den ersten beiden Tracks, Junkademy und RAVE, erstmal direkt gegen die Wand. Fassungslos ob des noisigen Sounds und der geballten Wucht die da auf dich einprasselt, verkommen andere wichtige Dinge plötzlich zur Nebensache. Read More

Snow Roller – XXL

By | Records
XXL
Snow Roller

Near Mint / Making New Enemies
VÖ: 11.07.2017

Smarte Indierock Grüße aus Portland. Snow Roller veröffentlichen mit dem nah am Lo-Fi und Independent gebauten XXL ihr zweites Album mit Hilfe der beiden Labels Near Mint und Making New Enemies. Erst im März letzten Jahres kamen die 10 Debüttracks auf What’s The Score? raus, nun stehen mit XXL bereits die nächsten 10 in den Startlöchern. Snow Roller spielen einen lässigen Rock, mal laid back und herumlümmelnd, dann wieder Dinosaur like, Read More

BISON – You Are Not The Ocean You Are The Patient

By | Records
You Are Not The Ocean You Are The Patient
BISON

Pelagic Records
VÖ: 23.06.2017

Die kanadsichen BISON melden sich eindrucksvoll mit ihrem 8 Song starken Longplayer You Are Not The Ocean You Are The Patient zurück. Die vormals unter dem Namen BISON B.C. formierte Band hat etwas an ihrem Sound getüftelt. So kreuzen die Kanadier nun vermehrt Stoner, Doom und Progressive als den vormals angerissenen Hardcore. Read More

Pet Symmetry – Vision

By | Records
Vision
Pet Symmetry

Polyvinyl Records
VÖ: 26.05.2017

In den ersten Hörversuchen von Pet Symmetrys Werk Vision war ich ganz und gar nicht angetan von den ersten Tracks des Albums. Zu simpel waren die Songstrukturen und es lief hier rein und sofort wieder da raus. Musik wäre aber eben nicht dieses Medium, wenn es dich im zweiten oder dritten Versuch dann doch kriegen würde. So eben auch bei Vision. Everyone If AnyoneStare Collection und Hall Monitor liefen immer wieder an und Read More

Die Nerven – Live In Europa

By | Records
Live In Europa
Die Nerven

Glitterhouse Records
VÖ: 16.06.2017

Die Nerven veröffentlichen mit Live In Europa ihr erstes Livealbum. Aufgenommen während des letzten Viertels ihrer Winter-Tour 2015. Die Veröffentlichung kam überraschend. Hier ist Band und Label (Glitterhouse Records) ein kleiner Coup geglückt. Vorgestern der Teaser, gestern die Ankündigung und heute steht Live In Europa in den Plattenläden, als Vinyl only Release auf 3000 Stück limitiert. Read More

Elder – Reflections Of A Floating World

By | Records
Reflections Of A Floating World
Elder

Stickman Records / Armageddon Label / Soulfood
VÖ: 02.06.2017

Nachdem das Monstrum Lore (2015) auf ganzer Linie überzeugte, liefern Elder nur zwei Jahre später mit Reflections Of A Floating World ein neues Ungetüm durch den Äther. Der mittlerweile zum Vierer angewachsene Progressive Metal- und Stoner-Riese schickt sechs epochale neue Rockzeremonien auf die Bretter. Die im Durchschnitt 10-minütigen Tracks lassen dich komplett abtauchen in dein ganz eigenes musikalisches Rollenspiel.

Read More

Caspian Sea Monster – Caspian Sea Monster

By | Records
Caspian Sea Monster
Caspian Sea Monster

Stargazer Records / Broken Silence
VÖ: 19.05.2017

Die aus Chemnitz kommenden Caspian Sea Monster veröffentlichen via Stargazer Records ihr Langspieldebüt. Caspian Sea Monster war eigentlich als Nebenprojekt gedacht, so die vier Sachsen. Toni Niemeier (Gitarre und Gesang, Playfellow), Andre Dettmann (Bass, Keys, Playfellow), Marc Ebert (Gitarre, Bass und Gesang, Might Sink Ships) und Tom Müller (Drums, Calaveras) waren alle in anderen lokalen Chemnitzer Bands aktiv und taten sich anfangs eher sporadisch zusammen. Read More

Die Negation – Herrschaft Der Vernunft

By | Records
Herrschaft Der Vernunft
Die Negation

Cargo Records
VÖ: 19.05.2017

Die Negation ist da. Cargo Records schickt sich an und haut auf Heim und FJØRT noch einen drauf und präsentiert die deutsche Version der Gallows. Hardcore in deutscher Sprache, der von Beginn an ins Mark geht habe ich zuletzt seltener gehört. Ohne große Vorwarnung stolpern Die Negation mit Von Hyänen los. Mit großen Schritte kämpfen sich Sänger Michael Laur de Manos (The Heartbreak Motel), Gitarrist Marcel Sasse (Beneath The Wheel), Basser Alan Kassab (Zero Mentality) und Drummer Christian Bass (Heaven Shall Burn) durch deine Boxen. Aggressiv und mächtig durstig Read More

Suralin – Simple Present

By | Records
Simple Present
Suralin

Atomino Tonträger
VÖ: 26.05.2017

Simple Present ist der vierte Tonträger der Chemnitzer Suralin. Und ganz ehrlich: Für mich der erste. Atomino Tonträger veröffentlicht die mit 6 Songs bestückte Mini-LP. Der gleichnamige in Chemnitz ansässige Club, der seit 2015 auch als Label fungiert, brachte schon Suralins letztes Werk No Star auf den Markt. Read More