The Dead Sound – Cuts

By | Records
The Dead Sound
Cuts

Crazysane Records
VÖ: 19.07.2019

Unaufgeregt, satt und konsequent: Wer sich in Post-Punk-Gefilden mit Shoegaze-, Wave- und Noise-Einflüssen wohl fühlt, sollte sich diese Platte nicht entgehen lassen. The Dead Sound schmeißen mit “Cuts” 9 zeitlose Punksongs in die Runde. Das Trio, mit Ursprung in Trier, bleibt von der ersten bis zur letzten Sekunde düster, psychedelisch und stark monoton. Das stört aber in keinem einzigen Fall, sondern bekräftigt Sound und Attitüde der Platte. Das Licht wird gedämpft, die Zuversicht verschwindet – die letzte Party steigt. Passend fragen The Dead Sound im ersten Track “Do You Fear?”. Auf der Gästeliste: A Place To Bury Strangers, The KVB, Soft Moon, Joy Division und Jesus And The Mary Jane. Nach und nach findest du weitere Facetten von Depeche Mode oder The Cure – Nuancen in Melodie und diversen Effekten. Read More

Donots – Silverhochzeit

By | Records
Donots
Silverhochzeit

Solitary Man Records
VÖ: 12.07.2019

Die Donots werden 25 und feiern sich selbst mit einer wundervollen Greatest Hits-Zusammenstellung. “Silverhochzeit” heißt das auf CD und Vinyl erscheinende Album, dass – wie der Name vermuten lässt – das vergangene Vierteljahrhundert Revue passieren lässt. Dabei ist egal, ob man die Band früher oder heute musikalisch gut fand, denn es gibt wohl kaum eine deutsche Band die es mit so viel Herzblut und so viel Authentizität aus dem JuZ in die großen Hallen und auf die bedeuteten Festivalbühnen Europas geschafft hat. Read More

Obstler – Demonji

By | Records
Obstler
Demonji

Martin Hossbach
VÖ: 12.07.2019

“I warn you, what you’re about to hear is very disturbing indeed” knarzt es aus den Speakern im Intro zum Track “Divine Divide”. Eine berechtigte Warnung, denn im folgenden Moment überkommt den Hörer ein brutaler Schlagzeugtornado und ein krächzend-schreiender Gesang. So kündigte das Black Metal Konstrukt Obstler vor wenigen Tagen sein neues Tape “Demonji” an. Noch vor dem offiziellen Release am heutigen Tag, ist das Tape bereits in weniger als einer Woche vergriffen. Da bleibt für den Rest nur die digitale Veröffentlichung von “Demonji”. Das trügerische Satans-Emoji auf dem Cover, gaukelt dir im Übrigen den satirischen Ansatz nur vor. “Demonji” ist raffinierter, als du denkst. Read More

Sounds Familiar – Muscle Function

By | Records
Sounds Familiar
Muscle Function

Self Released (digital)
VÖ: 10.06.2019

Eins vorweg: Sounds Familiar muss man nicht auf dem Schirm haben. Die jungen Herren aus dem Rheinland freuen sich aber einen Ast ab, wenn man sie dennoch kennt. Vor 19 Jahren gründete sich die Band, vor 18 Jahren veröffentlichte sie eine erste und bisher einzige Platte. Nun beförderte sie am 10.Juni diesen Jahres ihre zweite Platte, die neue EP “Muscle Function”, in die große weite Welt und schickt sich an, ihr Bestehen endlich auch handfest fortzuführen. Zumindest fast, denn den Release gibt es erstmal nur digital. Read More

METZ – Automat

By | Records
METZ
Automat

Sub Pop
VÖ: 12.07.2019

Die kanadischen Noiserocker von METZ bringen diesen Freitag ihre B-Seiten und Rarities Compilation “Automat” raus. Was sich in erster Linie nach einer Veröffentlichung für eingefleischte Fans von Alex Edkins, Hayden Menzies und Chris Slorach anhört, entpuppt sich nach und nach als grundsolides und funktionierendes METZ Album Nummer vier. Besonderheit von “Automat”: Einige der Singles sind auf bereits vergriffenen Vinyls erschienen oder haben bisher die digitale Welt gar nicht kennengelernt. So wird für den ein oder anderen quasi richtig neues Material des aus Toronto kommenden Trios dabei sein. Read More

Symmetry Lover – Symmetry Lover

By | Records
Symmetry Lover
Symmetry Lover

Through Love Records | I.CORRUPT.RECORDS | Trace In Maze Records
VÖ: 05.07.2019

Wütend stampft das Debütalbum der Post-Hardcore Band Symmetry Lover durch die Boxen. Acht starke Songs bringt das Quartett um Frontfrau Ina aufs Parkett und besticht nicht nur mit harten Riffs und Screamoeinlagen, sondern auch mit einem emolastigen Songwriting. Die Bandmitglieder Ina (voc), Flo (g), Mirko (b) und Diez (d) stammen aus lokalen Bands der Dortmunder Punk und Hardcore Szene, von teils ehemaligen aber auch noch aktiven Gruppen. Die Zusammenarbeit von Through Love Records, I.CORRUPT.RECORDS und Trace In Maze Records macht den Release auf schwarz/weiß marmoriertem und neon gelbem Vinyl für diese Woche Freitag möglich. Grundstein des Post-Hardcore Sounds auf dem selbstbetiteltem Debüt sind sicherlich die stark an Emotionen gebundenen Lyrics, die oft von verträumten Post-Rock und Emo-Flächen untermalt werden.  Read More

Philary – I Complain

By | Records
Philary
I Complain

Exploding In Sound Records
VÖ: 27.06.2019

Alex Molini, seines Zeichens Bassist der experimentierfreudigen Independent-Rock Band Pile, veröffentlicht unter dem Namen Philary sein erstes Solowerk. “I Complain” erschien gestern als Tape und als digitaler Download. Wie schon bei seiner Hauptband Pile, kommt der physische Release bei den feinen Leuten von Exploding In Sound Records raus. Das in Brooklyn, New York ansässige Label hat stets ein gutes Gespür für Krawall machenden Noise, feinsten Independent oder extravagantem Songwriting. Releases von Bands wie eben Pile oder Kal Marks, Two Inch Astronaut und Washer sind nur einige Beispiele, bei denen ohne Scheu neue und verschrobene Sounds veröffentlicht werden. Philary reiht sich da nahtlos ein. Auch wenn der Release von “I Complain” erstmal nur auf Kassette erfolgt. Read More

Field Medic

By | Records
Field Medic
fade into the dawn

Run For Cover Records
VÖ: 19.04.2019

Kevin Patrick Sullivan veröffentlichte Mitte April sein erstes quasi richtiges Album auf Run For Cover Records. Der unter dem Moniker Field Medic musikschaffende Künstler startete als LoFi-Homerecording Artist im Jahre 2014. Sein erster Track auf der online Plattform Bandcamp heißt “when i get drunk i get emo” – was so in meiner Übersetzung erstmnal so viel heißt wie: grundsympathisch. Der von der Akustikgitarre geprägte Musik Stil verbindet Folk, Country und einen tragenden, melancholischen Independent. Durch seine zahlreichen Veröffentlichungen wurde schließlich im letzten Jahr Run For Cover Records auf den jungen Sullivan aus San Francisco aufmerksam. “fade into the dawn” ist der erste Sprössling aus dieser Zusammenarbeit. Read More

Ezra Cohen – 3 Songs

By | Records
Ezra Cohen
3 Songs

Dead Broke Rekerds
VÖ: 16.05.2019

Ezra Cohen, Sänger und Gitarrist der Punk-Rock Formation Notches, veröffentlichte gestern sein erstes Solotape. Dass bei Dead Broke Rekerds veröffentlichte Tonband, kommt in einer limitierten Auflage von nur 30 Stück raus. Cohens Solopremiere beinhaltet drei melodisch knackige Alternative Pop-Rock Songs irgendwo zwischen den soften Tönen der Lemonheads und Sebadoh und besitzt darüber hinaus noch eine süffisante Schnulzigkeit ähnlich wie bei J Mascis. Read More

Reveries / Chalk Hands / Okänt – Split 12inch

By | Records
Reveries / Chalk Hands / Okänt
Split 12inch

Dingleberry Records / Time As A Color
VÖ: 26.04.2019

Nicht nur die deutschen DIY Recordlabels Dingleberry Records und Time As A Color, sondern gleichzeitig auch Callous Records (UK) , Future Void Records (UK), Smart & Confused (Frankreich) und Dischi Discenti (Italien) zeichnen sich für die 3-Song Split Vinyl von Reveries, Chalk Hands und Okänt aus. Alle drei Bands steuern einen Song zur 12inch bei, wobei das Stück der aus Schweden kommenden Okänt eigentlich aus zwei bis drei Teilen besteht. Read More