Leoniden – “Wir pflegen Klischees, Rhythmus, Punk, Chaos und Pop.”

By | Interview, On Tour

 

Leoniden sind in den letzten zwei Jahren mächtig rumgekommen. Spielten vor Maximo Park, Adam Angst und ließen so einige Festivalbesucher und -veranstalter nicht schlecht staunen. Doch noch gelten Leoniden quasi als Newcomer. Zur neuen EP Two Peacce Signs (VÖ: 08.04.2016) traf ich mich online mit den Jungs und hakte mal nach. Wer sind die Typen aus Hamburg eigentlich und was machen Leoniden für Musik?

“Wir sind Leoniden, heißen Djamin, Jakob, Felix, JP und Lennart, kommen aus dem Norden und machen Indie-Punk, nennen es aber auch manchmal Agro-Pop, Disco-Punk oder R&B.” Read More

Karlsson – Autohauseröffnung EP

By | On Tour, Records
Autohauseröffnung
Karlsson

Self Release
VÖ: 20.02.2016

Die Vier Kölner von Karlsson haben bereits im Februar ihre Debüt EP Autohauseröffnung auf den Markt geschmissen. Anfangs tat ich mich erst schwer, weil der Sound der 2013 gegründeten Kombo teilweise schon arg poppig war. Tja, hätte ich mal genauer hingehört. Das kam dann zum Glück mit der Zeit und so entwickelten sich die 5 Premieren Songs der EP von Mal zu Mal. Read More

Basement

By | News, On Tour
Nach zweijähriger Pause kommen die Briten Basement endlich mit dem ersehnten Longplayer zurück. Nachdem die Band sich erst 2012 aufgelöst hatte, folgte mit der EP Further Sky 2014 bereits die Reunion. Im Januar 2016 kommt dann mit “Promise Everything” der insgesamt dritte Langspieler auf den Markt. Basement verkörpern für jeden Jets To Brazil, Texas Is The Reason oder Jawbreaker-Anhänger ein gewisses ‘Nach Hause Kommen’-Gefühl. Ich könnt mich drin suhlen, in der Musik und in den Emotionen. Mit “Oversized” bringt die Band einen ersten visuellen Vorboten. Den Titeltrack des Albums gibt es schon etwas länger im Stream. Mit “Aquasun” soll demnächst auch ein ‘richtiges’ Video veröffentlicht werden. Read More

Dan Deacon

By | News, On Tour

Dan Deacon meldet sich zurück. Am 20.02. kommt sein neues Album Gliss Riffer bei uns raus. Der durchgeknallte und äußerst sympathische Elektromeister feiert seinen Release im Berliner SchwuZ am Tag der Veröffentlichung. Es ist das einzige Deutschlandkonzert. Nach dem tollen America Album scheint Deacon etwas mehr Gelassenheit und weniger Hektik in seine Songs gepackt zu haben. Live ist das aber nur schwer vorstellbar, denn da Read More