ÅND

By | News

Die Berliner Post Black Metal Newcomer ÅND (gesprochen: Oond [ɔnd ]) kündigen ihr Debütalbum Aeternus via This Charming Man Records an. Nachdem in diesem Jahr erste Livetermine über die Bühne gingen folgt nach ein zwei Appetizern im Netz im November das Debüt der erst letztes Jahr gegründeten Formation. Sebastian Fischbeck und Benjamin Linz gründeten ÅND um Black Metal und Read More

Start Your Own Fucking Show Space – Death By Audio

By | News
Start Your Own Fucking Show Space ist ein Livemitschnitt der letzten Konzerte im New Yorker Club Death By Audio. Im letzten Monat des bestehens von Death By Audio versammelten sich zum allerletzten mal renommierte Künstler, die in der Death By Audio Szene groß geworden sind. So traten noch ein mal Future Islands, Ted Leo, Dan Deacon, METZ oder die mit Death By Audio stark verwurzelten A Place To Bury Strangers im Brooklyner Stadteil Williamsburg auf. Read More

Dan Mangan

By | News, On Tour
Eigentlich war er nie weg, nur nicht mehr ganz so häufig in meinem Player. Genau der Typ, der mit Postcards & Daydreaming Gänsehautmomente erzeugte, der mit Robots den Schunkelfolksong schlechthin erschuf, der mit Post-War Blues den verzerrten und harten Folk auspackte, der seine Liveband mit in den Vordergrund rücken ließ und der letztendlich den Soundtrack für Hector miterschaffen hatte – genau der Dan Mangan veröffentlichte heute eine neue EP. Read More

Elvis Depressedly

By | News

Neues Video von Elvis Depressedly. Zum Song Up In The Air, auf der im letzten Januar veröffentlichten EP names California Dreamin’,  wurden Videoschnipsel aus der heimatlichen Umgebung von Mat Cothran und Delaney Mills (zweidrittel von Elvis Depressedly) zu einem visuellen Gegenspiel zusammengesetzt. Die naheschon typisch depressiv und melancholisch angehauchte Musik von Elvis Dpressedly Read More

Jay Som

By | News

Die Kalifornierin Melina Duterte, besser bekannt unter ihrem Alter Ego Jay Som bringt Ende Juni via Fat Possum eine neue Single raus. Die A Seite der 7inch ist das wundervolle I Think You’re Alright. Jay Som begeisterte bereits mit ihrer Debüt Compilation Turn Into. Grade mal 22 ist die junge Amerikanerin. Die kommenden 7inch ist ihre erste Labelveröffentlichung. Read More

Colleen Green

By | News

Nach ihrem erfolgreichen Album I Want To Grow Up (Hardly Art, 2015) folgt mit ihrem selbstbetiteltem Short Tape, welches im Rahmen der Infinity Cat Cassette Series veröffentlicht wird, gleich weiteres Material des LoFi Poppunk-Sonnenbrillenmädchens aus Los Angeles. Weniger ist mehr sagt sich Colleen Green. Read More

Kal Marks

By | News, Records
Schwerer, asynchroner Auswurf von ganz Links: Kal Marks! Gierige Songs, die in den knappen 40 Minuten etwa so klingen, als wenn Self Defense Family auf Ty Segall trifft – mit einem Hauch Blues, Postgedöns und schöner Melvins-Schräglage. Ihr Album “Life Is Alright, Everybody Dies erschien bereits am 19.Februar via Exploding In Sound Records. “Dorothy wächst und wächst und wurde schnell zum Lieblingshit. Dazu die beiden Titeltracks und noch viele andere. Sehr geiles Werk!

Read More

Dan Deacon

By | News, On Tour

Dan Deacon meldet sich zurück. Am 20.02. kommt sein neues Album Gliss Riffer bei uns raus. Der durchgeknallte und äußerst sympathische Elektromeister feiert seinen Release im Berliner SchwuZ am Tag der Veröffentlichung. Es ist das einzige Deutschlandkonzert. Nach dem tollen America Album scheint Deacon etwas mehr Gelassenheit und weniger Hektik in seine Songs gepackt zu haben. Live ist das aber nur schwer vorstellbar, denn da Read More

Hooray For Earth

By | News
Vor knapp einem Monat gaben Hooray For Earth ihre Auflösung bekannt. Nun schickt die Band noch einen letztes Lebenszeichen ins Netz. Mit dem Arbeitstitel Lostsomething_2012 stellen die New Yorker ein Demo zum freien Download zur Verfügung, welches es nicht auf ihr dieses Jahr erschienenes letztes Album Racy geschafft hat. Read More

Golden Kanine – It hasn’t rained in 200 years

By | News
Die schwedisch deutsche Folkrockcombo Golden Kanine hat auf ihrer im Februar gerade zu Ende gegangenen kleinen Deutschlandtour den Song It hasn’t rained in 200 years mitfilmen lassen. Unten könnt ihr das Ergebnis des bisherigen Non-Album Tracks sehen. Die Studioversion wird es in hoffentlich naher Zukunft auf einer EP geben. Read More