Indigo Sparke

By | News
Die australische Singer-/Songwriterin Indigo Sparke veröffentlicht am 21. Mai ihr Debütalbum “Echo”. Erst vor kurzem wurde die nach einem Duke Ellington Track (“Mood Indigo”) benannte Sängerin von Sacred Bones gesigned. “Colorblind” ist bereits der dritte Song aus dem kommenden Debütwerk. Während der erste Vorabtrack namens “Everything Everything” noch an mir abprallte, schafften es die Songs “Baby” und jetzt “Colorblind” durchaus Aufmerksamkeit zu erhaschen. Read More

Tamar Aphek – Russian Winter

By | News
Seit ein paar Tagen lässt mich der erfrischende Sound der Israelin Tamar Aphek nicht in Ruhe. Robuster, kratziger Rock zwischen innovativ gehaltvoll und nostalgisch charmant. “Russian Winter” klingt anders und gut. Die dritte Single aus dem am 29. Januar erschienenen Album “All Bets Are Off” (Kill Rock Stars/EXAG Records) ist dabei nur ein kleiner Teil eines facettenreichen Gesamtwerks Read More

Boundaries – Harness / Mirror’s Image

By | News
Boundaries aus Kopenhagen haben heute ihre Doppelsingle ”Harness”/ “Mirror`s Image” veröffentlicht. Beide Stücke stammen aus ihrem kommenden Debütalbum “Maidan”, welches am 5. März auf Popup Records erscheinen wird. Zum Track “Harness” wurde ein kleiner Kurzfilm produziert, anders ist das Video von Regisseurin Emilie Fabricius Hacke nicht zu beschreiben. Read More

Schreng Schreng & La La – Alukappenspacken

By | News
Jörkk und Lasse, besser bekannt als kongeniales Duo Schreng Schreng & La La, veröffentlichten im vergangenen Dezember mit dem Aeronauten Cover “Freundin” einen ersten Song ihres kommenden Albums “Projekt 82”. Nun ist mit “Alukappenspacken” endlich ein weiterer Track verfügbar. Mit der ersten offiziellen Single des Albums schlagen die beiden Multitasking-Genies ganz neue Töne an. Ein 60 Sekunden Punkrockkracher, der von 0 auf 100 geht und alles runter rasseln lässt, was den beiden so auf den Senkel geht: Read More

Orson Wilds – Mothers Daughters

By | News
Hinter Orson Wilds stehen die aus Toronto kommenden Brianna Bordihn und Eric Reid und eigentlich noch so sieben bis neun Personen mehr. Zumindest, wenn man sich ihren Song “Mothers Daugherts” anhört, der sich mit seinem choralen Gesang und seiner pompösen Eingängigkeit wie ein Indie-00er Revival anhört und an Stars, Broken Social Scene, Grouplove oder Band Of Horses erinnert. Zumindest aus einem gekonnten Mix davon. Gesigned ist die Band bei Black Cement Records, bei denen z.B. auch die tollen Tigers Jaw untergebracht sind. Read More

Mister Goblin – Six Flags America

By | News
Mister Goblin, das Soloprojekt von Two Inch Astronaut Gitarrist und Sänger Sam Goblin, veröffentlicht am 19. Februar ein neues Album, welches auf den Titel “Four People In An Elevator And One Of Them Is The Devil” hören wird. Das Ganze wird, wie schon Mister Goblins frühere Veröffentlichungen sowie auch die Platten von Two Inch Astronaut, bei den herzlichen Menschen von Exploding In Sound Records rauskommen. Der Track “Six Flags America” ist eine erste Kostprobe der im letzten September aufgenommen, neuen Mister Goblin Platte. Irgendwo ziwschen Elliott Smith und The Good Life. Äußerst Lo-Fi gehalten und extrem herzzerreißend. Sam Goblin wird bei “Six Flags America” von Sadie Dupius (Speedy Ortiz, Sad13) am Gesang unterstützt. Read More


Tune of the Week: Illegale Farben – Alles Explodiert

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Mit “Alles Explodiert” treffen Illegale Farben mal wieder meinen Geschmacksnerv. Das kunstvoll gehaltene Stück schlendert leicht introvertiert mit seinem Post-Punk Mantel durch düstere Gassen. Ein Move, der Illegale Farben schon öfters gut zu Gesicht stand und auch oftmals schnelleren Neo-Wave-Punk der Band entgegenwirkt. Das wirkt alles andere als kopflos. Nach “Unter Deiner Haut” wird auch “Alles Explodiert” auf dem neuen Album “unbedeutend ungenau” enthalten sein. Das dritte Illegale Farben Werk erscheint am 12. Februar via Rookie Records und kann bereits vorbestellt werden. Read More

Oxford Drama – Not My Friend

By | News
Das polnische Duo Oxford Drama veröffentlichte Mitte Januar die Single “Not My Friend”. Der Track ist der erste Geschmack auf das im März erscheinende dritte Album “What’s The Deal With Time?”. In Polen bekamen die Vorgängerwerke, “In Awe” (2015) und “Songs” (2018), durchweg positives Feedback. Der Oxford Drama Sound von Małgorzata Dryjańska und Marcin Mrówka klingt aktuell mehr nach Indie und Lo-Fi, mehr nach Pop von Bands wie Beach House oder Youth Lagoon. Read More

PALMS – This One Is Your One

By | News
Nach fünf jähriger Abstinenz kehren die Australier von PALMS mir ihrer Single “This One Is Your One” zurück. Als 2013 das Debütalbum “Step Brothers” erschien, machte das vor allem in ihrer Heimat Sydney schnell die Runde und wuchs zu einem Geheimtip heran. 2015 folgte das zweite Album “Crzay Rack”. Nach diversen Umzügen, Familiengründungen und Nebenprojekt sind PALMS nun wieder zusammengekommen und präsentieren mit “This One Is Your One” einen deftigen Earcatcher. Read More

New Pagans – Christian Boys

By | News
“Christian Boys” heißt der erste Vorbote des neuen Albums der Nordiren New Pagans. Das neustes Big Scary Monsters-Signing veröffentlicht “The Seed, The Vessel, The Roots And All” am 19. März 2021. “Christian Boys” wird der letzte Track des Albums sein. Das Paket aus verschrobenen Alternative und Post-Punk klingt nostalgisch und frisch zu gleich. Ein Kim Gordon Vergleich ist nicht von der Hand zu weisen, wenn man den Gesang verfolgt. New Pagans veröffentlichten seit 2016 einige Singles und eine EP. Nun folgt der nächste große Schritt. Read More