Orange Blossom Special Festival Beverungen, 9.Juni2019 (Teil Drei)

By | Live
Mittlerweile war ich im Rhythmus. Wenig Schlaf, lange Tage auf dem Festivalgelände, letzte Biere im Stadtkrug. Ich für meinen Teil war äußerst happy, dass ich mir für dieses Jahr zum Orange Blossom mein Fahrrad mitgenommen hatte und so morgens ganz entspannt vom Hotel aus an der Weser entlang fahren und mir den morgendlichen Wind und Sonnenschein genüßlich im Gesicht platzieren konnte. So könnte das eigentlich jetzt immer weiter gehen, dachte ich noch und stellte fest, es ist der letzte OBS Tag angebrochen. Und den startet bekanntlicher Weise seit 2011 ein Surprise Act.  Read More

Orange Blossom Special Festival Beverungen, 8.Juni2019 (Teil Zwei)

By | Live
Nachdem der große Schrecken mit dem Unwetter am Festivalfreitag überwunden war, man sich die Sorgen und den Kopf im Beverunger Stadtkrug freigetrunken hatte, war es mal wieder Zeit für etwas typisch OBS-haftes: bei erster Band um 11:30 Uhr war der Garten sehr sehr gut gefüllt. Viele OBS-Besucher waren zu diesem Zeitpunkt schon mehr als fit und kamen von den morgendlichen Rahmenattraktionen, wie dem angebotenen Yoga, dem Boule, dem Totenkopfschwimmen oder vom OBS-Lauftreff. Dabei sind diese Aktionen alle von OBS-Stammgästen ins Leben gerufen und völlig eigenständig auf die Beine gestellt worden. Ein Dank an dieser Stelle an alle engagierten Musikfans, die auch außerhalb des Gartens das OBS-Feeling weitertragen und reichlich Alternativen zum Grillen auf der Weserwiese anbieten – Jahr für Jahr. Zurück zum Programm. Read More

Orange Blossom Special Festival Beverungen, 7.Juni2019 (Teil Eins)

By | Live
Über das Orange Blossom Special Festival muss man eigentlich nicht mehr viel schreiben. Das im Garten von Glitterhouse Records in Beverungen stattfindende Festival steht seit nun mehr 23 Jahren für stilsichere Musik, eine familiäre Atmosphäre und nette und hilfsbereite Menschen. Der Stressfaktor mit anderen Festivalbesuchern ist gleich null. Selbst alkoholbedingte Ausfallerscheinungen halten sich in extremen Grenzen. Das spiegelt sich dann auch an der hohen Anzahl von Familien mit kleinen Kindern wieder. Read More

The Get Up Kids – Luxor | Köln, 23.Mai2019

By | Live
Als mich kurzfristig die Anfrage meines ehemaligen Crazewire-Chefs Lasse erreichte, ob ich für ihn zu den Get Up Kids gehen könnte und das Erlebnis bei I CAN GUARANTEE veröffentlichen würde, habe ich natürlich zugesagt. Zum einen wohne ich in absoluter Schlagweite zum Luxor, zum anderen mag ich die Get Up Kids schon seit ihren Anfangstagen.

Read More

Lysistrata – Sonic Ballroom | Köln, 07.Mai2019

By | Live
Nachdem ich zugegebener Maßen auch nicht an das Wunder von der Anfield Road glaubte, machte ich mich also in aller Seelenruhe am gestrigen Abend auf in den Sonic Ballroom. Grund für die strapaziöse 1km-Reise: das brachiale Math-Rock Phänomen Lysistrata. Das französische Trio aus Saintes in der Region Poitou-Charentes schickte sich an, den Lärm erprobten alten Punkschuppen in Köln-Ehrenfeld auseinander zu nehmen. Read More

dEUS – Gloria | Köln, 6.Mai2019

By | Live
Sie sind ein wenig wie ein eisgekühltes La Chouffe: belgischer Herkunft und eher abseits des Mainstreams bekannt, dort aber umso höher gepriesen und treu verehrt: dEUS aus Antwerpen. Im Kölner Gloria feiern die offenbar wie guter Wein reifenden Herren das 20jährige Jubiläum ihrer Platte “The Ideal Crash” mit einem umjubelten Auftritt vor ausverkauftem Haus.

Read More

Kal Marks – Privat | Köln, 27.April2019

By | Live
In Kölns wundervollster DIY-Garage gastierten Ende April die aus Boston kommenden Kal Marks. Das Trio spielte in Köln seinen ersten Deutschlandgig auf ihrer ersten Europatour. Mit drei Alben im Gepäck und dem Prädikat einer der explosivsten Liveacts Bostons zu sein, konnte man durchaus was erwarten von den lockeren und kontaktfreudigen Carl Shane (guitar, vocals), Michael Geacone (bass) und Alex Audette (drums). Das in letzter Zeit anhaltende gute Booking der Sollbruch Konzertagentur ist es abermals zu verdanken, dass nur einen knappen Kilometer vor meiner Haustür ein Favorite auftritt. Kal Marks wurde immerhin schon zwei mal auf ICG gefeatured. Read More

Spanish Love Songs & Pkew Pkew Pkew – The Tube | Düsseldorf, 29.April2019

By | Live
Montagabend, 18:30 Uhr. Ich stehe in der Küche und koche für meine Familie und die Nachbarin. Plötzlich zuckt etwas in meinem Hirn. Ich schaue auf die Datumsanzeige auf meinem Telefon und weiß sofort, dass ich etwas vergessen habe. Spanish Love Songs spielen im The Tube in Düsseldorf und ich stehe dankenswerter Weise auf der Gästeliste des schon seit Wochen ausverkauften Konzerts. Also schnell essen, mit der Frau klären, wer auf das Kind aufpasst und schnell los in die Altstadt. Dort angekommen ärgere ich mich, dass kurzfristig noch eine dritte Band ins Line Up gerutscht sind – The Hard Aches. Die machen einen guten und grundsoliden Job, wären aber wirklich nicht nötig gewesen. Schließlich verzögert sich so der Zeitplan nach hinten. Read More

Coughy – Baby’s All Right | New York, 21.April2019

By | Live
Nachdem im Jahre 2016 die beiden Musiker Andy Molholt and Julian Fader im Buck’s Rock Creative and Performing Arts Camp zueinander fanden (die beiden förderten Nachwuchsmusiker von acht bis achtzehn in Sachen Songwriting), ist es 2019 nun endlich soweit gewesen, dass ihr damals spontan entstandenes Projekt Coughy mit LP und Tour durchstartet. Ihr jüngst auf Joyful Noise Recordings veröffentlichte LP “Ocean Hug” wurde mit zwei Hand voll Konzerten in den USA promotet. Ein Glück, dass ich zum Abschlussgig in Williamsburg, Brooklyn verweilte und mir die Show im Baby’s All Right anschauen konnte. Read More

Matula – The Tube | Düsseldorf, 13.März2019

By | Live
Düsseldorf im März 2019 ist ungemütlich und kalt. Es regnet seit Tagen und so richtig hell werden will es auch nicht. Meine Grundstimmung hält sich also ein wenig in Grenzen, zumal ich seit gefühlt vier Wochen mit einer fiesen Erkältung beschäftigt bin, die bei diesem Wetter natürlich auch gar keine Anstalten macht, sich aus meinem Körper zu verabschieden. Read More