Eddie Vedder with Glen Hansard – Mitsubishi Electric Halle | Düsseldorf, 30.Juni2019

By | Live
Richtiger Fan von einem Musiker oder einer Band zu sein, ist immer so eine Sache. Bei der ersten Ankündigung einer neuen Tour ist der geneigte Fan erst einmal aufgeregt. Vor allem dann, wenn es sogar ein Konzert in der Heimatstadt geben soll. Der erste “Downer” kommt gewöhnlich bei Veröffentlichung der Ticketpreise und des Vergabeverfahrens. Spätestens jetzt fängt außerdem der Stress an. Gästeliste anfragen? Aussichtslos. Kann ich mir die Tickets überhaupt leisten? Kriegen wir irgendwie hin. Auf der Arbeit Karten online bestellen, mit dem Wissen, dass das mehrere Stunden dauern kann? Keine Option. Also Urlaub einreichen und hoffen, dass man zu den glücklichen Ticketkäufern gehören wird. Ist das dann erst einmal geschafft, wird aus Aufregung Vorfreude. Und nach dem Konzert? Nach dem Konzert muss man erst einmal darüber nachdenken, wie man das Erlebte in seine Gefühlswelt einsortieren kann. Im Falle des Eddie Vedder-Konzerts in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle ist das gar nicht mal so einfach. Read More

An Horse – Stereo Wonderland | Köln, 21.Juni2019

By | Live
Seit 2012 waren An Horse aus Australien nicht mehr bei uns auf Tour. Der Grund ist simpel: Kate Cooper und Damon Cox hatten seitdem einfach kein Album aufgenommen. Am 3.Mai diesen Jahres erschien dann aber ihr aktueller Release “Modern Air”. Doch mir dem neuen Album hatte das sympathische Duo dann kaum Vorlaufzeit, um alles ausgiebig zu promoten. Eine erste US-Tour zusammen mit Camp Cope stand schon fest im Kalender, so dass das Album quasi gedroppt werden musste. Das Konzert in Köln wurde vom geplanten Artheater ins kleine, schmucke Stereo Wonderland runterverlegt. Auf der einen Seite schade für die Band, auf der anderen Seite freute man sich auf eine intimere Atmosphäre. Read More

Taking Back Sunday – Gloria | Köln, 24.Juni2019

By | Live
Die Temperatur-Anzeige an der Straße zum Gloria zeigt 33 Grad an. Nicht unbedingt das angenehmste Wetter, um sich die Zeit in einem vollgepackten Konzertsaal zu vertreiben. Und so sitzen noch einige dutzend Konzertbesucher auf dem Bürgersteig vorm Gloria und trinken sich in Laune, während sich drinnen bereits die beiden Vorgruppen Bloodhype und The Frights bemühen, das noch etwas träge Publikum zu begeistern. Man merkt, dass ein Großteil des Publikums ausschließlich gekommen ist, um Taking Back Sunday zu sehen, die auf der aktuellen Tour ihren 20. Geburtstag feiern. Read More

Orange Blossom Special Festival Beverungen, 9.Juni2019 (Teil Drei)

By | Live
Mittlerweile war ich im Rhythmus. Wenig Schlaf, lange Tage auf dem Festivalgelände, letzte Biere im Stadtkrug. Ich für meinen Teil war äußerst happy, dass ich mir für dieses Jahr zum Orange Blossom mein Fahrrad mitgenommen hatte und so morgens ganz entspannt vom Hotel aus an der Weser entlang fahren und mir den morgendlichen Wind und Sonnenschein genüßlich im Gesicht platzieren konnte. So könnte das eigentlich jetzt immer weiter gehen, dachte ich noch und stellte fest, es ist der letzte OBS Tag angebrochen. Und den startet bekanntlicher Weise seit 2011 ein Surprise Act.  Read More

Orange Blossom Special Festival Beverungen, 8.Juni2019 (Teil Zwei)

By | Live
Nachdem der große Schrecken mit dem Unwetter am Festivalfreitag überwunden war, man sich die Sorgen und den Kopf im Beverunger Stadtkrug freigetrunken hatte, war es mal wieder Zeit für etwas typisch OBS-haftes: bei erster Band um 11:30 Uhr war der Garten sehr sehr gut gefüllt. Viele OBS-Besucher waren zu diesem Zeitpunkt schon mehr als fit und kamen von den morgendlichen Rahmenattraktionen, wie dem angebotenen Yoga, dem Boule, dem Totenkopfschwimmen oder vom OBS-Lauftreff. Dabei sind diese Aktionen alle von OBS-Stammgästen ins Leben gerufen und völlig eigenständig auf die Beine gestellt worden. Ein Dank an dieser Stelle an alle engagierten Musikfans, die auch außerhalb des Gartens das OBS-Feeling weitertragen und reichlich Alternativen zum Grillen auf der Weserwiese anbieten – Jahr für Jahr. Zurück zum Programm. Read More

Orange Blossom Special Festival Beverungen, 7.Juni2019 (Teil Eins)

By | Live
Über das Orange Blossom Special Festival muss man eigentlich nicht mehr viel schreiben. Das im Garten von Glitterhouse Records in Beverungen stattfindende Festival steht seit nun mehr 23 Jahren für stilsichere Musik, eine familiäre Atmosphäre und nette und hilfsbereite Menschen. Der Stressfaktor mit anderen Festivalbesuchern ist gleich null. Selbst alkoholbedingte Ausfallerscheinungen halten sich in extremen Grenzen. Das spiegelt sich dann auch an der hohen Anzahl von Familien mit kleinen Kindern wieder. Read More

The Get Up Kids – Luxor | Köln, 23.Mai2019

By | Live
Als mich kurzfristig die Anfrage meines ehemaligen Crazewire-Chefs Lasse erreichte, ob ich für ihn zu den Get Up Kids gehen könnte und das Erlebnis bei I CAN GUARANTEE veröffentlichen würde, habe ich natürlich zugesagt. Zum einen wohne ich in absoluter Schlagweite zum Luxor, zum anderen mag ich die Get Up Kids schon seit ihren Anfangstagen.

Read More

Lysistrata – Sonic Ballroom | Köln, 07.Mai2019

By | Live
Nachdem ich zugegebener Maßen auch nicht an das Wunder von der Anfield Road glaubte, machte ich mich also in aller Seelenruhe am gestrigen Abend auf in den Sonic Ballroom. Grund für die strapaziöse 1km-Reise: das brachiale Math-Rock Phänomen Lysistrata. Das französische Trio aus Saintes in der Region Poitou-Charentes schickte sich an, den Lärm erprobten alten Punkschuppen in Köln-Ehrenfeld auseinander zu nehmen. Read More

dEUS – Gloria | Köln, 6.Mai2019

By | Live
Sie sind ein wenig wie ein eisgekühltes La Chouffe: belgischer Herkunft und eher abseits des Mainstreams bekannt, dort aber umso höher gepriesen und treu verehrt: dEUS aus Antwerpen. Im Kölner Gloria feiern die offenbar wie guter Wein reifenden Herren das 20jährige Jubiläum ihrer Platte “The Ideal Crash” mit einem umjubelten Auftritt vor ausverkauftem Haus.

Read More

Kal Marks – Privat | Köln, 27.April2019

By | Live
In Kölns wundervollster DIY-Garage gastierten Ende April die aus Boston kommenden Kal Marks. Das Trio spielte in Köln seinen ersten Deutschlandgig auf ihrer ersten Europatour. Mit drei Alben im Gepäck und dem Prädikat einer der explosivsten Liveacts Bostons zu sein, konnte man durchaus was erwarten von den lockeren und kontaktfreudigen Carl Shane (guitar, vocals), Michael Geacone (bass) und Alex Audette (drums). Das in letzter Zeit anhaltende gute Booking der Sollbruch Konzertagentur ist es abermals zu verdanken, dass nur einen knappen Kilometer vor meiner Haustür ein Favorite auftritt. Kal Marks wurde immerhin schon zwei mal auf ICG gefeatured. Read More