Chastity

By | News
Chastity aus Ontario, Kanada veröffentlicht im Januar sein bereits drittes Album, nachdem erst 2018 sein Debüt “Death Lust” erschienen ist. Sein neues Werk “Suffer Summer” wird in Co-Produktion der Labels Dine Alone Records und Deathwish erscheinen. Mit den Tracks “Pummeling”, “Dying To Live” und “Somersault” gibt es seit einiger Zeit bereits drei Tracks zu hören. Nun folgt ein vierter: “Vicious Circle” – bei dem kein geringerer als Dallas Green mitwirkt, besser bekannt unter dem Pseudonym City And Colour. Read More

Daily Thompson – God Of Spinoza

By | Records
Daily Thompson
God Of Spinoza

Noisolution
VÖ: 03.12.2021

Dass Daily Thompson aus Dortmund bei mir einen Stein im Brett haben, dürfte dem aufmerksamen Leser, vielleicht sogar der Band selber nach den letzten Beiträgen hier aufgefallen sein. Seit ihrem Auftritt auf dem Orange Blossom Special Festival im Jahre 2018 und der Veröffentlichung des Albums “Thirsty” hat das Trio in meinem Plattenschrank seinen festen Platz gefunden. Dabei schaffte es Daily Thompson, das mir oft auch befremdliche Genre Stoner mit der entsprechenden Würze in Form von Grunge, Noise und Psychedelic näher zu bringen. Mit ihrem letzten Album “Oumuamua” verdichtete sich das Spektrum der genannten Genres schon immens. “God Of Spinoza” ist jetzt, nur 14 Monate später, der Feinschliff und präsentiert neben einem schweren Gitarrenteppich auch jenes Gefühl, welches mich zum Musikfan gemacht hat. Read More

Johannes Floehr & Andre Lux – Abendkasse (Eure schlimmsten Bühnenstorys)

By | Specials
Johannes Floehr & Andre Lux
Abendkasse (Eure schlimmsten Bühnenstorys)

Lektora Verlag
VÖ: 01.12.2021

“Was war Dein beschissenster Auftritt?” Diese Frage haben der Comiczeichner Andre Lux (“Egon Forever!”) und Autor Johannes Floehr (“Dialoge”) Kulturschaffenden von auf und hinter der Bühne gestellt. Mit mehr als 200 Anekdoten, die sehr kurzweilig zusammengestellt wurden, enthält das Buch einen ziemlich weitgefassten Erfahrungsschatz der hiesigen Kulturlandschaft. Aufgelockert wird das Ganze von einer Vielzahl an Comics, die “Abendkasse” zu einem wirklich lustigen Gesamtwerk werden lassen. Read More

Modell Bianka – Kummerland

By | Records
Modell Bianka
Kummerland

Eigenvertrieb
VÖ: 03.12.2021

“Wäre ‘Kummerland’ ein Buch, wäre es sicher ein Coming-of-Age-Roman. Schließlich werden wir alle langsam erwachsen, müssen eigene Entscheidungen treffen und bestimmte Lebensstile wählen.” So beschreibt Schlagzeuger Lukas das Debütalbum seiner Band Modell Bianka. Und ich kann sehr gut nachvollziehen, was er meint. Seine eigenen Ideale mit einem Vollzeitjob vereinbaren zu müssen, ist in einem gewissen Alter nicht einfach. Die Band aus Hannover verpackt dieses Dilemma in ein Post-Punk-Gerüst, dass häufig in Richtung ungestümen Indie-Rock schielt. Und auch wenn die Jungs sowohl textlich, als auch musikalisch nicht immer auf dem Punkt landen, so ist “Kummerland” doch ein äußerst spannendes und interessantes Album. Read More


Tune of the Week: Chalk Hands – Fail, Grasp, Restore

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
Der aus Brighton in England kommende Post-Hardcore Vierer Chalk Hands veröffentlicht mit “Fail, Grasp, Restore” eine neue Single und kündigt damit gleichzeitig das Debütalbum “Don’t Think About Death” an, dass am 18. März 2022 via Dog Knights Productions auf den Markt kommt. Die Freude über und auf das neue Material ist riesengroß und der neue Song erfüllt gänzlich alle Erwartungen. Kein Wunder also, dass ich gar nicht anders kann, als das “Fail, Grasp, Restore” bei I CAN GUARANTEE zum Tune of the Week auserkoren wird. Read More

Pop Unknown – If Arsenic Fails, Try Algebra / Summer Season Kills (Vinyl-ReIssue)

By | Plattenkoffer
Pop Unknown
If Arsenic Fails, Try Algebra

Thirty Something Records
VÖ: Mai 2022

Thirty Something Records ist eine kleine Plattenfirma aus Berlin, die in letzter Zeit mit einer handvoll sehr guter Wiederveröffentlichungen alter Indie- bzw. Hardcore-Alben auf sich aufmerksam machen konnte. So findet man im Shop des Labels Bands wie Starmarket oder Appleseed Cast. Mit den beiden ReIssues “If Arsenic Fails, Try Algebra” und “Summer Season Kills” von Pop Unknown setzt Thirty Something nun erneut ein Ausrufezeichen. Read More


Video|Tune of the Week: Devin Heat – Major Cities

By | News, Video | Tune of the Week | No Comments
“Major Cities” heißt die neue Single von Devin Heat. Ein minimal Country behafteter Retro-Pop-Sound ist nach den bereits veröffentlichten Singles “Teenage Grief” und “Healing Powers” auch bei “Major Cities” das treibende Grundgerüst des Songs des aus Bremen kommenden Musikers. Mit einem stetig melancholischen Unterton erzeugt “Major Cities” eine wohlige Harmonie und erinnert musikalisch an eine Mischung zwischen 80er-Synthie-Intros, Digger Barnes und Gabriel Bruce. Dream Pop von der Weser. Bei uns ist “Major Cities” Video und Tune of the Week. Read More

Rauchen – Nein

By | Records
Rauchen
Nein

Zeitstrafe
VÖ: 03.12.2020

Die Hamburger Hardcore-Formation Rauchen veröffentlicht am 3. Dezember mit “Nein” ihren zweiten Longplayer. Dabei ist “Nein” das Gesamtkonstrukt von drei einzelnen EPs mit je vier Songs. Während EP I und EP II schon ausgekoppelt wurden und auf den bekannten Streaming-Plattformen zu hören sind, komplettiert EP III das Album Anfang Dezember. Dann ist die LP auch physisch zu ergattern. Mit der visuellen Darstellung der ersten Single “Angst” sowie den restlichen Tracks von EP I (“Monopol(y)”, “Monotnoie” und “Weiter”) wird zudem klar, dass sich bei RAUCHEN einiges getan hat. Read More