Ezra Cohen – 3 Songs

By | Records
Ezra Cohen
3 Songs

Dead Broke Rekerds
VÖ: 16.05.2019

Ezra Cohen, Sänger und Gitarrist der Punk-Rock Formation Notches, veröffentlichte gestern sein erstes Solotape. Dass bei Dead Broke Rekerds veröffentlichte Tonband, kommt in einer limitierten Auflage von nur 30 Stück raus. Cohens Solopremiere beinhaltet drei melodisch knackige Alternative Pop-Rock Songs irgendwo zwischen den soften Tönen der Lemonheads und Sebadoh und besitzt darüber hinaus noch eine süffisante Schnulzigkeit ähnlich wie bei J Mascis. Read More

Gurr

By | News
Erinnern kann ich mich jedenfalls nicht, dass es je eine deutsche Band gab, die bei den mittlerweile sehr renommierten Audiotree Shows aufgetreten ist. Das wundervolle Damendoppel Gurr schaffte es jetzt und performte in den Audiotree Studios in Chicago während ihrer ersten US-Tour. Spätestens seit dem sympathischen Auftritt auf unserem Herzensfestival, dem Orange Blossom Special, gönn ich Cosmic Laura und Leo Andreya jeden erdenklichen Spaß. Read More

Reveries / Chalk Hands / Okänt – Split 12inch

By | Records
Reveries / Chalk Hands / Okänt
Split 12inch

Dingleberry Records / Time As A Color
VÖ: 26.04.2019

Nicht nur die deutschen DIY Recordlabels Dingleberry Records und Time As A Color, sondern gleichzeitig auch Callous Records (UK) , Future Void Records (UK), Smart & Confused (Frankreich) und Dischi Discenti (Italien) zeichnen sich für die 3-Song Split Vinyl von Reveries, Chalk Hands und Okänt aus. Alle drei Bands steuern einen Song zur 12inch bei, wobei das Stück der aus Schweden kommenden Okänt eigentlich aus zwei bis drei Teilen besteht. Read More

Brandtson – Letterbox (Vinyl-Reissue)

By | Plattenkoffer
Brandtson
Letterbox

Steadfast Records
VÖ: 12.04.2019

Vor einem halben Jahr habe ich HIER bereits einen ausführlichen Artikel über Brandtson geschrieben. Nun veröffentlicht das von Gitarrist Matt Traxler betriebene Indie-Label Steadfast Records auch “Letterbox”, das Debütalbum der Band, auf Vinyl. Read More

Bad Religion – Age Of Unreason

By | Records
Bad Religion
Age Of Unreason

Epitaph Records
VÖ: 03.05.2019

Meine Frau sagt ja immer, dass sich Bad Religion-Songs für sie alle gleich anhören. Das ist übrigens eine Aussage, die man schon seit 30 Jahren immer wieder hört. “Bad Religion haben doch nur zwei Songs – den schnellen und den langsamen.” Ja, lustig. Wenn man sich mit der Band aber etwas intensiver beschäftigt, kann man sehr wohl Unterschiede zwischen den Songs, ja sogar den Alben hören, auch wenn sich der Sound von Bad Religion natürlich gefühlt seit 1988 (“Suffer”) nicht großartig verändert hat. Natürlich bleiben Bad Religion auf “Age Of Unreason” unverkennbar eins – Bad Religion. Read More

The Get Up Kids – Problems

By | Records
The Get Up Kids
Problems

Polyvinyl Records
VÖ: 10.05.2019

20 Jahre ist es nun her, dass die Get Up Kids mit “Something To Write Home About” eines der wichtigsten “Emo”-Alben überhaupt veröffentlichten. Mit Songs wie “Ten Minutes”, “Holiday” oder auch “I’m A Loner Dottie, A Rebel” sprachen die Jungs aus Kansas City einer ganzen Generation aus dem Herzen. Diese Gefühlswelt können die Get Up Kids mit “Problems” natürlich nicht mehr hervorrufen, trotzdem ist das neue Album der Band um Sänger Matt Pryor ganz fantastisch geworden. Read More

Tune of the Week: An Horse – Started A Fire

By | On Tour, Video | Tune of the Week | No Comments
An Horse meldeten sich am 3.Mai mit ihrem dritten Album “Modern Air” nach sechs Jahren Pause zurück. Kate Cooper und Damon Cox waren ausgebrannt nach zwei hochgefeierten Alben und ausgedehnten Touren. Songs wie “Camp Out”, “Rearrange Beds”, “Brain On A Table” oder “100 Whales” gehörten zeitweise zum Soundtrack meines Lebens. Erst recht ins Herz geschlossen habe ich die beiden bei einem Interview anno 2009 oder 2010 in Münster. Nun schafft es “Started A Fire” das Feuer für das australische Duo wieder zu entfachen. Read More