Tune of the Week: HORA – Blame

By | Video | Tune of the Week | No Comments
Hoch aus dem Norden kommt die noch junge Band mit dem Namen HORA. Ihr Premierentrack “Blame” wurde Mitte November veröffentlicht und ist bei uns Tune of the Week. Der seichte Dreampop vereint in meinen Ohren so viel Gutes und Wohltuendes. Neben der täglichen Hektik wirken die sanften Gitarrenmelodien und der dahingehauchte Gesang, wie ein Büschel Watte um mich herum, welches mich gegen all das Oberflächliche da draußen abschottet. Rein musikalisch wandelt “Blame” zwischen poppigen Indie und verträumten Lo-Fi-Bedroompop. Read More

Turbostaat – Weltkulturzimmer, Düsseldorf, 14.Dezember2018

By | Live
Das Weltkulturzimmer in Düsseldorf kannte ich eigentlich nur deshalb, weil wir früher im gleichen Gebäudekomplex einen Proberaum angemietet hatten. Das Konzert von Turbostaat war daher ein willkommener Grund die Location mal auszutesten. Umso erfreulicher, dass es sich beim Weltkulturzimmer tatsächlich um eine sehr angenehme Konzerthalle handelt, die mir bezüglich Sound und Licht ziemlich gut gefallen hat. Read More

American Football

By | News
Musik kann so eine wunderschöne Heilkraft besitzen, dass es mich aus nahezu jeder Lage befreien kann. Auch wenn es nur in Form von Silhouetten ist. das schafft nämlich die neue Trackauskopplung von American Football. Ihr neuester Song spricht mich in seiner Gelassenheit so dermaßen an, dass er zurecht das erste Lebenszeichen nach einer Weile Ruhe auf ICG ist. “Silhouettes” ist die Vorankünding auf das am 22.März 2019 erscheinende neue Werk “LP3”, welches Read More

Siouxsie And The Banshees – Peepshow / Kaleidoscope (Vinyl-Reissues)

By | Plattenkoffer
Siouxsie And The Banshees
Kaleidoscope / Peepshow (Reissues)

Polydor/Universal Music
VÖ: 14.12.2018

Siouxsie And The Banshees gründeten sich 1976 in London, nach dem sich Sängerin und Namensgeberin Siouxsie Sioux und Bassist Steven Severin auf einem Konzert von Roxy Music kennen gelernt hatten. Im selben Jahr spielte die Band auch ihren ersten Auftritt, bei dem sie von Sid Vicious (Sex Pistols) am Schlagzeug begleitet wurde. Read More

LL Cool J – Mama Said Knock You Out (Marvel Vinyl-Reissue)

By | Plattenkoffer
LL Cool J
Mama Said Knock You Out

Def Jam / Universal Music
VÖ: 14.12.2018

Alle Jubeljahre habe ich Bock auf Hip Hop. Da passt es ganz gut, dass das wahrscheinlich beste LL Cool J-Album “Mama Said Knock You Out” nun wieder veröffentlicht wurde. Auf rotem Vinyl und einem extrem coolen Marvel-Artwork auf dem Frontcover. Sehr schön!

Über LL Cool J gibt es eigentlich nicht mehr viel Neues zu erzählen. Der Name sollte sowohl den Pop-Fans durch den Song “I Need Love” bekannt sein, wie den harten Hip Hop-Fans aus dem Def Jam-Umfeld. Schließlich hat sich James Todd Smith, wie LL Cool J bürgerlich heißt, mit dem vorliegenden Album “Mama Said Knock You Out” 1990 Read More

MINNEAPOLIS

By | News
Das zwischen Bedroom-, Synthie- und Indiepop wandelnde Projekt mit dem Namen MINNEAPOLIS wagt den nächsten Sprung in die Öffentlichkeit. Nicht etwa aus den Untiefen Minnesotas kommen die zwischen The Shins, Portugal. The Man und Mac DeMarco klingenden Sounds, sondern aus Berlin. Da, wo es im Winter besonders dunkel und bitterkalt sein kann, entwickelten sich in den letzten Monaten und Jahren die ersten Töne zu diesem sehr anmutig und Herz erwärmenden Projekt. Read More

Primus – Pork Soda (Vinyl-Reissue)

By | Plattenkoffer
Primus
Pork Soda

Universal Records
Veröffentlichung 14.12.2018

Eigentlich ist es heute kaum noch vorstellbar, dass eine Band wie Primus mit einem Album wie “Pork Soda” den Erfolg erzielen konnte, den sie 1993 mit der Veröffentlichung dieses Meisterwerks hatte. Denn mal ehrlich wann, wenn nicht zu Beginn der 1990er-Jahre hätte diese verschrobene Mischung aus Funk, Metal, Avantgarde und Rockmusik Top 10-Platzierungen samt Platin-Status in den USA erreichen können?
Read More

Video of the Week: Shame – Dust On Trial

By | On Tour, Video | Tune of the Week | No Comments
Englands größte Indie-/Punksensation der letzten 12 Montae, Shame, melden sich mit neuem Video nochmal zurück und befeuern so die Promo für ihre kommenden Konzerte bei uns. Mit dem Track “Dust On Trail” veröffentlichen die kecken Londoner bereits ihr viertes Video aus ihrem Debütalbum “Songs Of Praise”, welches Anfang Januar bei uns erschienen ist. Der düstere Opener des Albums wird passend visualisiert und ist nichts für schwache Nerven. Read More