Pearl Jam – Let’s Play Two

Von | Records, Specials

Let’s Play Two (LP)
Pearl Jam

Monkeywrench Rec. / Republic Rec.
VÖ: 28.09.2017

Let’s Play Two (DVD)
Pearl Jam

Monkeywrench / Tour Gigs
VÖ: 17.11.2017

„We’ve got the setting – sunshine, fresh air, the team behind us. So let’s play two!“ sagte einst Ernie Banks bei seiner Rede als er in die National Baseball Hall of Fame im Jahre 1977 aufgenommen wurde. Ernie Banks war so was wie der Michael Jordan des Basketballs oder wie der Lionel Messi des Fußballs, jedoch um Längen integerer. Nur einen World Series Titel, also die Meisterschaft im Baseball, konnte er in seinen 19 Jahren bei den Chicago Cubs nicht einheimsen. „Let’s Play Two“ – diese Worte, die Ernie Banks‘ Drang, Enthusiasmus und Liebe zum Baseballsport ausdrücken wie kaum andere, machten sich passender Weise Pearl Jam zu Nutzen und veröffentlichen unter diesem Titel einen Mix aus Konzertfilm und Dokumentation ihrer beiden Shows aus dem Wrigley Field, dem Baseball Stadion der Chicago Cubs. … read more

Illegale Farben – Grau

Von | On Tour, Records
Grau
Illegale Farben

Rookie Records
VÖ: 13.10.2017

Vor nicht einmal 2 Jahren brachten die in Köln gegründeten Indiepunker Illegale Farben ihr selbstbetiteltes Langspieldebüt heraus. Tanzbarer, leicht verkopfter Indiepunk mit Wave und NDW Einflüssen. Musikalisch wirkt das Ganze nun auf ihrem neuen Album Grau etwas dicker und griffiger gegenüber dem Debüt aus 2015. Über die letzten Jahre … read more

Fünf Sterne Deluxe – Flash

Von | On Tour, Records
Flash
Fünf Sterne Deluxe

Warner Music
VÖ: 06.10.2017

Klopf klopf am Hirn, könnt ihr ma bidde…. Fünf Sterne Deluxe sind an deiner Tür! Habt ihr den Flash vor 19 Jahren nicht gelebt? Nein. Kein Dein Herz Schlägt Schneller? Keine Mudda in Tobis Penthouse auf’m brennenden Sofa? Alder! Macht nix. Denn Fünf Sterne Deluxe laden zum Flash Revival mit 20 neuen Stücken ein. Moin Bumm Tschack als erster Single Release, bereits seit Juli diesen Jahres auf dem Markt, setzte die Messlatte richtig hoch. … read more

Protomartyr – Relatives In Descent

Von | On Tour, Records
Relatives In Descent
Protomartyr

Domino Records / GoodToGo Records
VÖ: 29.09.2017

Mit Relatives In Descent veröffentlichen die Detroiter Post-/Indiepunker Protomartyr ihr viertes Album. Nachdem die beiden Vorgängeralben Under Color Of Official Right (2014, Hardly Art) und The Agent Intellect (2015, Hardly Art) die Band in einen anderen Kosmos katapultierten, schnappte sich nun Domino Records die vier introvertierten Musiker aus der Autostadt und bringt mit Relatives In Descent den logischen Nachfolger auf den Markt. … read more

METZ – Strange Peace

Von | Records
Strange Peace
METZ

Sub Pop
VÖ: 22.09.2017

Die kanadische Noisrocker METZ veröffentlichen mit Strange Peace ihr drittes Werk. Durch die brachialen Vorgänger Metz (2013) und II (2015) sowie durch intensive Liveshows über den ganzen Globus verteilt, haben sich Alex Edkins (g. voc), Hayden Menzies (d) und Chris Slorach (b) ihren Status als lautes und noisliebendes Trio bereits einen Namen gemacht. Nun folgt Strange Peace … read more

The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die – Always Foreign

Von | Records
Always Foreign
The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die

Epitaph Records
VÖ: 29.09.2017

Always Foreign ist wohl das beste Album, das The World Is A Beautiful Place & I Am No Longer Afraid To Die bisher veröffentlicht haben. Neben diversen Splits, Kollaborationen, EPs und Single-Veröffentlichung ist Always Foreign streng genommen erst Album Nummer 3. Nach Whenever, If Ever (2013, noch auf Topshelf Records) und Harmlessness (2015, auf Epitaph Records) geht die Entwicklung des Konstrukts  … read more

LIRR. – God’s On Our Side; Welcome To The Jungle

Von | On Tour, Records
God’s On Our Side; Welcome To The Jungle
LIRR.

Grand Hotel van Cleef
VÖ: 08.09.2017

„Simon, die LIRR. wird dir deinen schönen Kopf umpusten.“ – hieß die vielversprechende Ansage, als ich die am kommenden Freitag erscheinende Platte God’s On Our Side; Welcome To The Jungle eben jener Band zugeschickt bekam. Und in der Tat: Das Debütwerk der Nordlichter LIRR. pustet nicht nur deinen schönen Kopf weg, sondern drückt dich mit voller Wucht gegen eine derbe Wall of Sound. Dabei setzen LIRR. vornehmlich auf Emo, Post-Hardcore und Screamo Elemente. Scheuen sich aber nicht, … read more

Casper – Lang Lebe Der Tod

Von | On Tour, Records
Lang Lebe Der Tod
Casper

Columbia/Sony Music
VÖ: 01.09.2017

Letzten Freitag veröffentlichte Casper sein viertes Studioalbum Lang Lebe Der Tod. Seit der Ankündigung des Albums im letzten Jahr und der verschobenen Veröffentlichung warteten die Fans sehnsüchtig auf neue Songs. Die letzten beiden Alben XOXO und Hinterland katapultierten den smarten Westfalen an die Spitze der Charts. Der Druck und der Anspruch stiegen ebenso, wie die stetig anwachsende Fangemeinschaft von Genre übergreifenden Musiknerds. … read more

Belgrad – Belgrad

Von | Records
Belgrad
Belgrad

Zeitstrafe
VÖ: 01.09.2017

Nach den Pre-Listenings von Niemand und Osten veröffentlicht die Band Belgrad nun ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Das Album Belgrad eröffnet dabei einen lang vermissten Kosmos der zwischen Blumfeld, Kante, Spliff und Joy Division anzusiedeln ist. Obwohl die Band selber sagt, sich nur mit Anleihen aus Postpunk, New Wave und 80er Pop bedient zu haben, öffnet sie die mächtig verkopfte Schublade ganz von alleine. … read more

Turnover – Good Nature

Von | Records
Good Nature
Turnover

Run For Cover Records
VÖ: 25.08.2017

Turnover aus Virginia Beach veröffentlichen diesen Freitag mit Good Nature Album Nummer 3. Die aus dem alternativen Indiepunk kommende Band entwickelt sich dabei immer mehr zu einem verträumten Dreampopsound und verwurschtelt in ihrem geliebten Indiepunk mehr Stilrichtungen als man zunächst glauben mag. Was sich auf Periphal Vision aus 2015 schon andeutete, wird nun auf Good Nature weitergesponnen. … read more